Women on Air present: Globale Dialoge

The marginal among the invisible

Sendetermin 18.11.2013 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Frauen im informellen Sektor

Obwohl mehr als die Hälfte der weltweit Beschäftigten im informellen Sektor tätig sind, wird dieser Sektor oft ignoriert. Das sind Arbeitsplätze wie z.B. im Handel, im Reinigungsservice oder Catering, die vom Staat entweder nicht reguliert oder nicht kontrolliert werden. Dadurch werden Millionen von Menschen unsichtbar. Vor allem Frauen sind von diesen Nicht-Standard Beschäftigungen betroffen und die Zahlen sind steigend.

Die Verteidigerin von Arbeitsrechten in Nicaraga, Patricia Estrada Movemen, von der „Working and Unemployed Women Maria Elena Cuadra (MEC)", ist live im Studio und gibt einen Einblick in den informellen Sektor von Nicaragua, wobei sie auch Strategien für Verbesserungen liefert.

Sendungsgestaltung: Simone Peter
Technik: Claudia Dal-Bianco

 


 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!