Women on Air present: Globale Dialoge

Von der Bananenrepublik zur Sklaverei des weißen Goldes?

Sendetermin 30.12.2013 13:30 bis 14:00
U F P de en
Feature/Magazin

Heute hört ihr ausnahmsweise eine halbstündige Ausgabe der Globalen Dialoge.

Arbeitsrechte in Guatemala

Wieder einmal erlebt Guatemala eine Expansion von Monokulturen für den Export. Welche Auswirkungen das auf die Arbeiter und Arbeiterinnen auf den Plantagen hat, berichten Vicentina Gerónimo Jimenez und Leiria Teresa Garcia von CODECA, dem Komitee für ländliche Entwicklung in Guatemala, im Gespräch mit Simone Peter. Ausbeutung und schwere Menschenrechtsverletzungen sind in vielen Betrieben alltäglich und ArbeiterInnen haben kaum Möglichkeiten sich zu wehren.

Mehr Information dazu auch in der von CODECA erstellten Studie unter: http://asociacioncodeca.org/

Sendungsgestaltung: Simone Peter

 


 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!