hohrch

Das rote Mikro: Gertrude Grosseggers poetisches Universum

Sendetermin 03.02.2014 17:00 bis 18:00
K de
Literatur

2003 ist ihr erster Gedichtband erschienen, weitere Bücher folgten in regelmäßigen Abständen. Ihre Texte wurden in Literaturzeitschriften und Anthologien gedruckt, sie wurde mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet, der ORF und Radio Helsinki brachten ihre Texte im Radio und sie ist gern gesehener Gast auf Festivals.

Gertrude Grossegger besitzt eine mit zartroten Rosen bedruckte Schachtel, in der sie die CDs mit den Radiosendungen über ihre Bücher aufbewahrt. Kostproben daraus sind in dieser Sendung zu hören, aber auch neue, noch unveröffentlichte Texte und ein Gespräch mit der Autorin. Ein akustischer Spaziergang durch Grosseggers Literatur der letzten zehn Jahre.

Information zur Sendereihe

hohrch
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki.

Features, akustische Portraits und Mitschnitte

Barbara Belic
Max Höfler


Teile diese Seite!