Women on Air present: Globale Dialoge

Die Verteidigung des Saatguts

Sendetermin 31.03.2014 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Kolumbianische AktivistInnen im Gespräch

Neue Gesetze zur Nutzung des Saatguts und zu gentechnisch manipulierten Pflanzen verstärken die Abhängigkeit der bäuerlichen Bevölkerung von Konzernen und gefährden die Ernährungssouveränität der Bevölkerung. Freihandelsabkommen, wie das bereits beschlossene zwischen den USA und Kolumbien sowie das im Ratifizierungsprozess befindliche zwischen der EU und Kolumbien, zerstören die Außenhandelsstruktur lateinamerikanischer Staaten zum Schaden kleiner und mittlerer landwirtschaftlicher Betriebe.
Doch diese Entwicklungen stoßen auf wachsenden Widerstand. Die Women on Air Barbara und Simone sprechen darüber mit Cynthia Osorio Torres und Alba Portillo Calvache vom kolumbianischen Netzwerk "Semillas de Vida" und Albeiro Alvarado Catuche von der Nationalen Agrarkoordination Kolumbiens.

Sendungsgestaltung: Barabara und Simone

Mehr dazu unter: http://colombia.redsemillas.org/

http://cna-colombia.blogspot.co.at/

 


 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!