Anarchistisches Radio

Politics of Sight: Wie wird Gewalt normalisiert?

Sendung am 26.06.2014 16:00 bis 17:00
U P

Feature/Magazin

Sendung vom 15.06.2014

Wie wird in modernen Gesellschaften Gewalt normalisiert? Um diese Frage zu beantworten begab sich der Politikwissenschaftler Timothy Pachirat an einen Ort, wo Gewalt zum Arbeitsalltag gehört: Für sein Buch “Every Twelve Seconds – Industrialized Slaughter and the Politics of Sight” hat Pachirat fünf Monate undercover in einem “Vorzeigeschlachtbetrieb” ins Omaha, Nebraska, gearbeitet.

In Ausschnitten aus einem Vortrag und einem Interview vom März dieses Jahres erzählt er nicht nur vom gleichfalls monotonen wie blutigen harten Alltag der Arbeiter_innen, sondern auch davon, wie in modernen Gesellschaften Gewalt nicht abgeschafft, sondern unsichtbar gemacht wird – sogar wenn sie buchstäblich vor unseren Augen passiert.

Mit seinem Konzept der “Politik der Sichtbarkeit” möchte er fassbar machen, dass es noch lange nicht ausreicht, Transparenz zu schaffen, ein “Übel” sichtbar zu machen, um den Anstoß zu dessen Abschaffung zu geben. Dies stellt nicht zuletzt auch für Aktivist_innen für die Befreiung der Tiere eine bittere Lektion dar – besteht doch ein großer Teil ihres Aktivismus darin, das in den Institutionen der Tierausbeutung versteckte Tierleid sichtbar zu machen.

Eine Sendung der Basisgruppe Tierrechte (BAT).

 


 

Gegeninformationen zu aktuellen Themen aus libertärer Sicht

 

Anarchie ist Ordnung ohne Herrschaft.

AnarchistInnen wollen eine herrschaftsfreie, gewaltlose Gesellschaft, in der Menschen miteinander leben können, ohne zu befehlen oder Befehlen folgen zu müssen.

Das Anarchistische Radio gibt es seit August 1998 (damals unter dem Namen Autonom – Anarchistisches Radio) durchgehend auf dem selben Sendeplatz, jeden Sonntag Abend zwischen 20.00 und 21.00 Uhr auf Radio Orange in Wien.

Zur Zeit teilen sich die Sonntag Abende mehrere Gruppen und Einzelpersonen auf. Es gibt so viele Projekte, Menschen mit Ideen, interessante Texte und Ereignisse bzw. Zu- und Umstände, über die es sich zu berichten lohnt.

Die Themenpalette ist recht breit, denn der Weg zur Anarchie umfasst notwendigerweise alle Aspekte des Lebens und Zusammenlebens. Es ist weniger das Thema, sondern vielmehr der Blickwinkel, aus dem es betrachtet und besprochen wird, der diese Stunde zum Anarchistischen Radio macht.

 

Website: http://www.a-radio.net/

Programm derzeit
06:00  

on connaît la chanson

06:30

Emigranti

Italienische Geschichten

08:30  

Good Morning Blues

10:00  

HELGA MARIA lang - life line...

Programmhinweise
    05.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #28 - Hungrige Vogeljungen
[weiter]

    05.08. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Die Corona-Krise in Alten- und Pflegeheimen (Wiederholung der Sednung vom 14.04.2020)
[weiter]

    05.08. 17:00 - 17:30

VON UNTEN

Arbeiten ohne Papiere: Arbeitszeiten | Soziale Sicherheit | Organisierung
[weiter]

    05.08. 18:00 - 19:00

Happy Birthday Show

Heute mit Helene Fischer, Carlos Vives, Shawn Mendes und Geri Halliwell
[weiter]

    05.08. 19:00 - 20:00

Widewidewitt

Dschungel schluckt Präsidentenpalast
[weiter]

    06.08. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Arbeiten ohne Papiere: Arbeitszeiten | Soziale Sicherheit | Organisierung
[weiter]

    06.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #28 - Hungrige Vogeljungen
[weiter]

    06.08. 12:05 - 12:35

VON UNTEN

WH: Arbeiten ohne Papiere: Arbeitszeiten | Soziale Sicherheit | Organisierung
[weiter]

    06.08. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Sendungsübernahme: Prägungen-Glaubenssätze-Masken-Ahnen-Wurzeln
[weiter]

    06.08. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Zum Leben und Werk von Erich Mühsam. Gelesen und musiziert von Harry Rowohlt, Thomas Ebermann, Frank Spilker und Knarf Rellöm
[weiter]

    06.08. 17:00 - 17:30

#Stimmlagen

Sommerpause: "Das Krisenmanagement lässt außerparlamentarische und oppositionelle Stimmen verstummen"
[weiter]

    06.08. 19:00 - 20:00

c/o

The Radical Left and Biden vs. Trump [c/o Against the Grain]
[weiter]

    06.08. 22:00 - 00:00

KAPUTT FM

Die Rede
[weiter]

    07.08. 07:30 - 08:00

#Stimmlagen

WH: Sommerpause: "Das Krisenmanagement lässt außerparlamentarische und oppositionelle Stimmen verstummen"
[weiter]

    07.08. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Die Farm To Fork Initiative der EU-Kommission
[weiter]

    07.08. 11:00 - 12:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

Was Sie über Pflege wissen sollten und nie wissen wollten
[weiter]

    07.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #28 - Hungrige Vogeljungen
[weiter]

    07.08. 12:05 - 12:35

#Stimmlagen

WH: Sommerpause: "Das Krisenmanagement lässt außerparlamentarische und oppositionelle Stimmen verstummen"
[weiter]

    07.08. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 800: KIN (Usmaradio)
[weiter]

    07.08. 15:00 - 16:00

Blind Date

Zeit zum Spielen (WH)
[weiter]

Aktuelle Kommentare