Women on Air present: Globale Dialoge

Dynamiken der urbanen Armut: Wie Kenias Slum-Bevölkerung für ein gutes Leben kämpft (Wh.)

Sendetermin 20.02.2014 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

Im Rahmen der Veranstaltung Zukunftsort Megacities: Neue Herausforderungen für die Entwicklungszusammenarbeit war die Geschäftsführerin der Organisation Muungano wa Wanavijiji Support Trust (MuST Kenya) Irene Karanja zu Besuch in Wien. Der Fokus der Organisation liegt in der Promotion der Bedürfnisse der urbanen Bevölkerung in informellen Siedlungen. Für die Globalen Dialoge sprach sie über ihre Arbeit, die speziellen Bedürfnisse der Frauen, die Notwendigkeit des Lobbyings und der Zusammenarbeit mit Regierungsbeamten und vieles mehr.

Mehr zu MUsT Kenia unter: http://www.mustkenya.or.ke/

Musik:
Maxime: Mawnude (Jamendo)
Cloud Tissa: Respect
Jitolee feat. Professor Jay: Mzungu Kicha
AfricanXpress dkr bluez: Final Fight (Jamendo)
Mc Norman: Santa Maria (Jamendo)

Sendungsgestaltung: Nadine Spring (WoA)




Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!