Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Konturen der Revolte// Sexarbeit in Europa// Umweltzerstörung durch Bergbau in Bolivien

Sendetermin 22.05.2014 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

Konturen der Revolte.
Geschlechterkritische Perspektiven aus der arabischen Welt

Vergangenen März befanden sich Maya Mikdashi (Columbia University, NY University) und Mariam Kirollos (Operation Anti-Sexual Harassment/Assault, Kairo) auf Einladung des VIDC in Wien und sprachen mit Woman on Air Verena Bauer über die Umbrüche in der arabischen Welt und wie sich das dortige Geschlechterverhältnis verändert hat.

An welchem Punkt befindet sich die Revolte z.B. in Ägypten, in denen Millionen von Frauen und Männern ihre Hoffnungen gesteckt haben? Wie sehen Aktivistinnen und Wissenschafterinnen diese Entwicklung?

Kurzbeitrag zu Sexarbeit in Europa

Kommenden Mittwoch, den 14. Mai, veranstaltet die feministische Migrantinnenorganisation LEFÖ ein Bildungsseminar zum Thema „Sexarbeiterinnen in Europa“. NGO-Vertreterinnen und Vertreterinnen von Prostituierten nehmen Bezug zur aktuellen gesellschaftspolitischen Situation in der Sexarbeit in Europa und stellen sich der Diskussion. Renate Blum vom Verein LEFÖ erklärt was das Ziel der Tagung ist.el der Tagung ist.

Sendungsgestaltung: Verena Bauer




Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!