Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Kambodschas junge Generation – 30 Jahre nach dem Genozid

Sendetermin 19.06.2014 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

In Kambodscha wurde unter dem Pol Pot Regime in den späten 70er Jahren ca. 2 Millionen Menschen getötet, ein Opfer das als notwendig erschien um den totalen Agrarkommunismus zu installieren. Nun stellt sich die Frage wie die jüngeren Generationen mit ihrer Geschichte umgehen. Und natürlich auch welche sozialpolitischen Spuren die Ausrottung der gesamten Elite eines Landes hinterlässt.
In der Sendung werden zum einen Mitschnitte einer Podiumsdiskussion die im Zuge der Filmvorführung "The Futures Past"statt fand ausgestrahlt. Diskutantinnen waren die Filmemacherin Susanne Brandstätter sowie Catherine Marchi-Uhel, Richterin beim Khmer Rouge Tribunal.
Außerdem sprachen wir mit Stefan Steiner von der Organisation childrenplanet, die verschiedene Projekte im Nordosten Kambodschas realisiert.

Sendungsgestestalterin: Nadine Spring


 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!