Das rote Mikro

Das rote Mikro: Tini Trampler, Frontfrau der Playbackdolls

Sendetermin 18.08.2014 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Mit den Playbackdolls hat die 36-jährige Wienerin Anfang des Jahres das zweite Album veröffentlicht: "Delightful Songs". Es seien tatsächlich einfach erfreuliche Lieder, hieß es auf Ö1. "Andere Acts mögen sich an der Achse Berlin-London-New York ausrichten, die Playbackdolls orientieren sich eher zwischen Paris und New Orleans. Deutsch und Englisch statt Mundart bedeutet dabei nicht den Verzicht auf Lokalkolorit. Doch Heurigen-Klischees und Melancholie sind definitiv nicht im Gepäck der Playbackdolls".

In der Sendung sind Stücke aus diesem Album zu hören, aber auch Songs der Dreckigen Combo, Tini Tramplers älterem Bandprojekt. Dazu erzählt sie von den Umwegen, die ihr musikalischer Werdegang bereithielt, von ihrer Liebe zu Mexiko, von Kollegen, Vorbildern und ihren Liedern.


Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!