Das rote Mikro

Das rote Mikro: Junge Literatur: Die "plattform" ist zehn!

Sendetermin 12.01.2015 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

2014 hat das Grazer Autorenkollektiv plattform seinen zehnten Geburtstag gefeiert, mit einer Anthologie, die im Literaturhaus vorgestellt wurde: „volume 1. 10 jahre plattform“. Im Buch versammelt sind Texte von 26 Autoren, die zwischen Ende der 1970er und Anfang der 1990er Jahre geboren wurden.

Die Buchpräsentation war eine abwechslungsreiche und kurzweilige Veranstaltung. Felicitas Ferder, Marcus Pöttler, Stefan Schmitzer, Roman Senkl und Gerhild Steinbuch haben Texte gelesen, die in der Anthologie abgedruckt sind, drei weitere plattform-Autoren haben sich als Festredner und Moderatoren betätigt, die Gruppe Xafer hat beschwingte Musik beigesteuert.

DIESE SENDUNG WURDE NICHT WIEDERHOLT (wgn. Live-Programm am Tag d. offenen Tür)



 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!