Das rote Mikro

Models, Sprayer, Midlife-Crisis

Sendetermin 10.08.2015 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Drei der zwölf besten Texte beim Literaturwettbewerb Wartholz 2015: Sebastian Lehmann aus Berlin liest Das Plakat, eine an Träume erinnernde, moderne Nixen-Geschichte. Robert Prosser aus Tirol liest aus dem unveröffentlichten Roman Heath Ledger, der in der Sprayer-Szene spielt, und Pete Smith aus Frankfurt liest Madame Appolonia, eine Erzählung über einen Mann in der Midlife-Crisis, der zu einer Handleserin geht.

Alle drei Texte sind im Buch „Wartholz 8. Gegenwartsliteratur in der Schlossgärtnerei“ abgedruckt. Zu bestellen per e-mail an office@schlosswartholz.at . Weitere Informationen:www.schlosswartholz.at


Die Autoren:

Sebastian Lehmann, 33, in Freiburg geboren, lebt in Berlin und tritt seit elf Jahren bei Poetry Slams auf. Hat mehrere Bücher veröffentlicht, darunter den Hyperrealität-Hipster-Roman Genau mein Beutelschema (2013). http://sebastianlehmann.net/  

Robert Prosser, 32, in Tirol geboren, Studium der Komparatistik und Anthropologie, längere Aufenthalte in England, Asien und der arabischen Welt. Diverse Stipendien, Reinhard-Priessnitz-Preis 2014. Veröffentlichte u.a. die Prosadichtungen Strom (2009), Feuerwerk (2011), den Roman Geister und Tattoos (2013).http://www.robertprosser.at/

Pete Smith, 55, geboren in Westfalen, studierte Germanistik, Philosophie, Publizistik u. Kunstgeschichte, war Kulturredakteur. Lebt in Frankfurt, schreibt Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten. Für Endspiel. Ein Frankfurt-Roman wurde er mit dem Robert-Gernhardt-Preis ausgezeichnet. Das Buch ist 2015 im Societäts-Verlag erschienen.

http://pete-smith.de/

 

Musik: Nenad Vasilic „The Art of the Balkan Bass“, Galileo Music 2014. www.vasilic.com


Literaturwettbewerb Wartholz 2015, Radiosendung (60 Min.) zum Nachhören: http://cba.fro.at/281279



Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!