Das rote Mikro

Das rote Mikro: Literaturwettbewerb Wartholz 2015

Sendetermin 07.03.2015 11:00 bis 12:00
K de
Literatur

675 Texte wurden heuer beim 8. Literaturwettbewerb Wartholz eingereicht. Die zwölf Finalisten - sechs aus Österreich, sechs aus Deutschland - traten Ende Februar in Reichenau zum Wettlesen um einen der vier ausgeschriebenen Preise an: Literaturpreis Wartholz (10.000 Euro), Publikumspreis (2.000 Euro), Land-Niederösterreich-Literaturpreis (5.000 Euro) und Newcomer-Preis (eine Buchveröffentlichung).

Die Sieger waren diesmal alle weiblich: Haupt- und Publikumspreis errang die 33-jährige Sara Schüller aus München, der Land-NÖ-Preis ging an Rhea Krcmárová aus Wien und der Newcomer-Preis an Synke Köhler aus Berlin.

Wir bringen einen Stimmungsbericht und Ausschnitte aus den Lesungen der Siegerinnen.

 

 

Link: http://www.schlosswartholz.at/index.php/literaturwettbewerb.html

 

 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!