Das rote Mikro

Claudia Schwab mit Weltmusik zwischen Irland und Österreich

Sendetermin 27.06.2015 11:00 bis 12:00
K de
Literatur

Claudia Schwab, 29 Jahre alt, Geigerin, Sängerin und Komponistin, stammt aus der Steiermark, ist in einer Musikantenfamilie aufgewachsen und lebt seit ihrem 19. Lebensjahr in Irland. Sie hat dort Musik studiert, spielt in mehreren Bands und ist auch als Studiomusikerin gefragt. Ihre Verbindung zur Heimat ist nach wie vor intakt, nicht nur wegen der familiären Bande, sondern auch, weil sie Mitglied des unkonventionellen Streicher-Trios NETNAKISUM ist.

In dieser Sendung erzählt Claudia Schwab von ihren musikalischen Wurzeln, vom Leben in Irland, dem Studium dort und in Indien, von irischen, steirischen und anderen Kollegen und ihrem Musikverständnis, das keine Grenzen kennt. Ihre Art, wie sie zum Beispiel das Jodeln einsetzt, bezeichnet sie selbst als free style. - Es werden Stücke aus ihrem 2014 erschienenen Solo-Album AMBER SANDS zu hören sein, aber auch von anderen Tonträgern, auf denen sie Geige spielt und/oder singt.

 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!