Das rote Mikro

Kindheitsutopien und ein doppeltes Reisebuch

Sendung am 19.09.2015 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

Vor wenigen Tagen im Literaturverlag Droschl erschienen: die neuen Bücher zweier steirischer Autoren:

Wilhelm Hengstler (geb. 1944) hat mit flussabwärts flussabwärts zwei Reisebücher in einem geschrieben. Es sollte noch einmal eine große Herausforderung werden: mit dem Rad am Ufer der Donau entlang bis zum Schwarzen Meer. Doch wenige Tage vor der geplanten Reise erleidet der Autor einen Gefäßverschluss im Bein. Aus der Reise ins Donaudelta werden längere Spitalsaufenthalte, aus dem geplanten Bericht einer Rumänienreise eine „Reise rund um das Krankenzimmer“. Zwei Jahre später steigt Hengstler doch noch aufs Rad, holt die Tour nach und schreibt auch darüber.

Andreas Unterweger (geb. 1978) ersinnt sich ein Land der Kindheit, wie es schöner kaum sein könnte – mit einer kleinen Bubenschar, deren Wortführer Biber, dem Großvater und dessen Freunden und Nachbarn, zu denen ein interessantes Mädchen zählt, der Katze Mia, einem Garten mit hohen Bäumen, einem Fluss, in dem man baden kann, und sehr, sehr viel Gelb. Schließlich heißt es ja Das gelbe Buch... Poetischer Eigensinn als Kindheitsutopie oder Wittgenstein als Kinderbuch, schreibt Lektor Rainer Götz im Klappentext.

 

Lesungen: Wilhelm Hengstler am 24.9.2015 und Andreas Unterweger am 27.10.2015, jeweils im Literaturhaus Graz um 19 Uhr.

Websites: https://andreasunterweger.wordpress.com/ + www.droschl.com + http://www.literaturhaus-graz.at/

 

Nachhören kann man die Sendung hier: http://cba.fro.at/296346




 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
12:00  

Soundscape der Woche

12:05

VON UNTEN im Gespräch

WH: Elektromobilität: Hoffnung oder Illusion für die Verkehrswende?

13:00  

das mensch. gender_queer on air

14:00  

Probebühne

Programmhinweise
    22.09. 14:00 - 15:00

Probebühne

Experiment. #2: Transformation durch Kooperation
[weiter]

    22.09. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#292 Sirenen und Warn-Apps in Deutschland
[weiter]

    22.09. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Tom from Wave Farm Radio – Acra, New York
[weiter]

    23.09. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit Margarethe Maierhofer-Lischka als Gast
[weiter]

    23.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    23.09. 15:00 - 15:30

radio%attac

902. radio%attac – Sendung, 21. 09. 2020
[weiter]

    23.09. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

Mit 5G im Kampf um profitable Netze und ungeteilte Macht
[weiter]

    23.09. 23:00 - 00:00

Dark Metal Asylum

DMA 15
[weiter]

    24.09. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Gerechtigkeit ist gekommen um zu bleiben“
[weiter]

    24.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    24.09. 19:00 - 20:00

c/o

Brigitte Kratzwald von der Aktion Seebrücke Graz
[weiter]

    25.09. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierzirkus in Österreich
[weiter]

    25.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    25.09. 16:30 - 17:00

barrierefrei aufgerollt

Barrierefreiheit im Wohnbau
[weiter]

    25.09. 18:00 - 19:00

konfliktFREI

WH: Hilfe, ich werde Vater!
[weiter]

    26.09. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Alben von Gina Schwarz und Florian Klinger
[weiter]

    26.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    26.09. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Life is indeed strange … Feminismus, Queerness und Rassismus in Video Games
[weiter]

    27.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    28.09. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

Aktuelle Kommentare