Das rote Mikro

Hofübergabe der Grazer Stadtschreiber

Sendetermin 10.10.2015 11:00 bis 12:00
K de
Literatur

Anfang September war es wieder so weit: Im Literaturhaus Graz wurde die alljährliche Hofübergabe der Stadtschreiber zelebriert. Diesmal wurde der ungarische Autor László Garaczi verabschiedet und der deutsche Ulrich Schlotmann willkommen geheißen. Literaturhaus-Chef Klaus Kastberger und Kulturstadträtin Lisa Rücker hielten kleine Ansprachen und die Autoren lasen aus ihren Werken; die deutsche Übersetzung der Texte von László Garaczi las der Schauspieler Martin Brachvogel . Ausschnitte aus allen Teilen der Veranstaltung sind in der Sendung zu hören.

 

Musik: Soft Kill Option: „Tubed“, cracked anegg 2015. Das Wiener Trio besteht aus Markus Ohler, Sax, Bernd Satzinger, Bass und Mathias Koch, Drums.

 

Buch: László Garaczi:Metaxa“, Roman, Droschl 2015

Link: László Garaczi im Literaturverlag Droschl + Ulrich Schlotmann bei Wikipedia

 

 

 

 

 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!