VON UNTEN

Nachschau Lendwirbel | Für ein Recht auf Klub-/Subkultur | Aktivismusnews

Sendung am 13.05.2015 17:00 bis 18:00
K P

Nachrichten/Info

Meldungen:

- Demos in Salzburg und Wien zum Internationalen Tag der Pflege am 12.Mai

- Identitäre stören Buchvorstellung der ÖH in Graz

- Kürzungspolitik der Steirischen Landesregierung

 

Studierende des Studiengangs Journalismus und PR an der FH Joanneum haben für VON UNTEN eine Nachschau vom Lendwirbel produziert und sich mit diesen Themen befasst: "Was bleibt im Lendeffekt", "Wie hat sich der Lend in den letzten Jahren verändert?", "Gentrifizierung", "Was will der Lendwirbel eigentlich?" und "Förderungen".

 

VON UNTEN bringt einen kurzem Stimmungsbericht von der "Parade für ein Recht auf Klubkultur" in Graz, die heute um 16 Uhr bei der KF Uni startet und am Hauptplatz mit einer Kundgebung endet. Gefordert wird ein grundlegendes Recht auf Stadt, mehr Freiraum und Möglichkeiten (alternative) kulturelle Projekte, auch abseits vom Kommerz, durchzusetzen sowie generell ein größeres Budget für Kunst und Kultur in Stadt und Land.

 

Ausserdem gibt es heute wieder aktivistische News.

 

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
09:00  

African Time

11:00

Mike On The Mic!

Musik, Unterhaltung und noch viel mehr...

12:00  

Soundscape der Woche

12:05  

Radio Rinia

Programmhinweise
    29.11. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #44 - Teekannen-Konzert
[weiter]

    29.11. 14:30 - 15:00

Aufdrehen gegen Gewalt

Verein NEUSTART - Erfahrungen in der Arbeit mit Tätern* und Täterinnen*
[weiter]

    29.11. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

genderfrequenz-Spezial: Reclaim the night!
[weiter]

    30.11. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - Nov. 25, 2020
[weiter]

    30.11. 08:00 - 09:00

Pflegestützpunkt 2.0

WH: Intensivpflege bei covid-19-Erkrankten
[weiter]

    30.11. 09:00 - 09:30

Schulradiotag 2020

Eröffnung des Schulradiotages 2020
[weiter]

    30.11. 09:30 - 10:00

Schulradiotag 2020

Geschichten aus der Quarantäne und rund um Corona [FB-Klasse in Wien, 14. OVS Zennerstraße]
[weiter]

    30.11. 10:00 - 10:30

Schulradiotag 2020

Das Corona-Tagebuch der MS Weißenbach an der Enns
[weiter]

    30.11. 10:30 - 11:00

Schulradiotag 2020

Kennenlerntage 1c NMS Kirchdorf
[weiter]

    30.11. 11:00 - 11:30

Schulradiotag 2020

Hör mal, so klingen unsere Lieblingsorte [Volksschule Triester, Graz]
[weiter]

    30.11. 11:30 - 12:00

Schulradiotag 2020

Reise um die Welt in einer Radiosendung: Paris [1b Bachmann Gymnasium / NMS St. Ursula]
[weiter]

    30.11. 12:00 - 12:30

Schulradiotag 2020

Wie schlimm sind die Schlimmen? Und sind die Braven wirklich brav?
[weiter]

    30.11. 12:30 - 13:00

Schulradiotag 2020

Online-Lernen, Cannabis legalisieren?, Ban Tschik & Alkwerbung? - Magazin der HTL Leonding
[weiter]

    30.11. 13:00 - 13:30

Schulradiotag 2020

Ein Leben auf der Flucht. Jugendliche erzählen. [Freirad]
[weiter]

    30.11. 13:30 - 14:00

Schulradiotag 2020

Wenn der Zeitvertreib zur Leidenschaft wird... [BHAK/BHAS Hollabrunn]
[weiter]

    30.11. 14:00 - 14:30

Schulradiotag 2020

Das Roma-Mädchen aus Oberpullendorf – ein Blick zurück und nach vor [BG/BRG/BORG Oberpullendorf]
[weiter]

    30.11. 14:30 - 15:00

Schulradiotag 2020

Radio FMS - Das Radioprojekt an der Freien Montessori Schule
[weiter]

    30.11. 15:00 - 15:30

Schulradiotag 2020

So klingt unser Schulalltag – Die Mosaik.Schule geht Töne fangen [Mosaik Schule Katsdorf]
[weiter]

    30.11. 15:30 - 16:00

Schulradiotag 2020

Quarantäne und Schulalltag
[weiter]

    30.11. 16:00 - 16:30

Schulradiotag 2020

Die Qual der Wahl. Wie wir Entscheidungen treffen.
[weiter]

Aktuelle Kommentare