Women on Air present: Globale Dialoge

feminIEsta?! The f-word and its dis/content

Sendetermin 27.04.2015 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Eine Sendung über die Website-Release und Diskussion

Feministisches Begehren, queere Körper, internationale Missverhältnisse: Aus Anlass des Release unserer Website feminIEsta wollen wir mit feministischen Initiativen von Aktivist_innen, Wissenschaftler_innen und besonders auch von Medienmacher_innen ins Gespräch kommen und unsere jeweiligen Projekte, Positionen und Strategien zur Diskussion stellen. Wie halten es die Diskutant_innen mit dem „f word“? Wie gehen sie mit medialer Repräsentation um? Wie verfahren sie mit den Institutionen, innerhalb derer sie verortet sind oder gegen die sie Politik machen?

Mit: Isa Garde und Hanna Hacker (feminIEsta); Claudia Dal-Bianco (Frauensolidarität); Assimina Gouma (migrazine); Esther Hutfless (q:p Queering Psychoanalysis); Theresia Raithofer (sugarbox).

Sendungsgestaltung: Petra Pint




Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!