Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Südsudan - Ein Schritt vorwärts, zwei zurück?!

Sendetermin 11.06.2015 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

Der seit Dezember 2013 andauernde gewaltsame Konflikt im Südsudan hat bereits tausende Tote und etwa 2 Millionen Vertriebene gefordert. Die eher halbherzigen Versuche auf politischer Ebene Frieden zu schaffen sind bisher gescheitert, auch dieses Jahr im März. Vor allem stellt sich die Frage, ob Kompromisse und Frieden auf politischer Ebene ausreichend sind um den gewaltsamen Konflikten Einhalt zu gebieten. Ein großer Teil der SüdsudanesInnen haben in ihrem Leben bisher nur Krieg und Vertreibung kennen gelernt. Moses Bokassa und Gunda Stegen erzählen von den Herausforderungen aber auch den Hoffnungen, die sie jeden Tag bei ihrer Arbeit in Opari, im Süden des Landes begleiten. Denn die Hoffnung im Land überlebt und es sind einmal wieder die Frauen, die in dieser verzweifelten Lage zu politischen Akteurinnen für Veränderung werden.
Im Gespräch mit Moses Bokassa und Gunda Stegen.


Sendungsgestaltung: Simone Peter




Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!