Women on Air present: Globale Dialoge

Literatur und Migration – Ein Interview mit Dr. Eva Schmidt

Sendetermin 29.10.2015 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

Dr. Eva Schmidt stammt aus einer linken jüdischen Familie und leitet seit 2005 die interkulturelle Werkstätte für AutorInnen mit Deutsch als Erst- bzw. als Zweitsprache. Seit Oktober 2015 ist sie die Moderation einer interkulturellen Werkstatt für AutorInnen im P.E.N -Klub mit dem Schwerpunkt "künstlerische Beiträge zu Fragen der Menschenrechte und den damit verbundenen Problemen in Österreich und in Europa". Im Interview erfahren wir aus Sicht von Frau Dr. Schmidt inwiefern die aktuellen Migrationsströmungen nach Österreich und Europa zum Umbruch beitragen und welche Chancen sie bergen können. Wie reflektiert sich ihre eigene Erfahrung als Jüdin in ihrer Arbeit und Solidarität mit MigrantInnen und vor allem SchriftstellerInnen mit Migrationshintergrund?

Interview: Ishraga Mustafa Hamid
Technik und Redaktion: Meriem Ait Oussalah


 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!