VON UNTEN im Gespräch

WH: Das rote Mikro - Flashlights einer Jugend (Literaturschwerpunkt "Aufgeblättert)

Sendetermin 27.10.2015 07:30 bis 08:30
F P S de
Nachrichten/Info

Wir wiederholen heute den Beitrag unserer Radio Helsinki-Kollegin Barbara Belic beim gemeinsamen Literaturschwerpunkt der Freien Radios "Aufgeblättert - Literatur aus der Gegend".

„Rudi. Lichtung & Narrheit“ ist der Titel des fertigen, aber noch nicht veröffentlichten Buches des steirischen Allroundkünstlers Herms Fritz, geboren 1941, Maler, Zeichner, Konzeptkünstler, Cartoonist, Lehrer, Autor und Musiker. Ein akustisches Portrait mit Leseproben aus dem neuen Werk. Herms Fritz erzählt in diesem „illustrierten Textbuch“ (Zitat Herms Fritz) in seiner ganz persönlichen Diktion von einer Jugend zwischen Hitler-Diktatur und Demokratie.

 

 


 

Ein Programmschwerpunkt der Freien Radios in Österreich

 

12 Sendestunden aus 12 Städten/Regionen bieten ein Österreichpanorama der Literatur.

 

Von Oberpullendorf bis Innsbruck und von Freistadt bis Graz widmen sich Sendungen dem regionalen Literaturschaffen – mit besonderem Fokus auf unveröffentlichte Texte. Das Gemeinschaftsprogramm wird am Montag, 26. Oktober, von 8-20 Uhr zeitgleich ausgestrahlt und kann auch in der Radiothek der Freien Radios gehört werden: http://cba.fro.at/series/gemeinsame-themenschwerpunkte-der-freien-radios

 

Seit 2014 gibt es zweimal jährlich einen gemeinsamen Programmtag, jeweils am 26. Oktober zu einem Kulturthema und am 15. Juni - dem „Tag der freien Medien“ - mit politischem Inhalt. Die Freien Radios in Österreich wollen damit ihre inhaltliche Zusammenarbeit verstärken und präsenter machen.

 

 

Information zur Sendereihe

VON UNTEN im Gespräch
Ausführliche Interviews und Gespräche

Interviews und Gespräche der VON UNTEN-Redaktion und von Sendungsmachenden von Radio Helsinki sowie aus den Freien Radios.

Die VON UNTEN im Gespräch-Sendungen zum Nachhören findest du unter: https://cba.fro.at/series/von-unten-im-gespraech

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at


Teile diese Seite!