VON UNTEN im Gespräch

WH: Schulreform ohne Ende - wo bleiben die Lehrer*innen?

Sendetermin 18.10.2016 12:00 bis 13:00
F P S de
Nachrichten/Info

Ihr hört heute die August-Ausgabe der Sendung Radio Widerhall auf Radio Orange. Zu hören sind darin Ausschnitte der Veranstaltung "Schulreform ohne Ende - und wo bleiben die Lehrer_innen?", die im Juni 2016 im queer stattfand.

Thematisiert werden darin die unterschiedlichen Herausforderungen, mit denen Lehrer_innen derzeit an öffentlichen Schulen konfrontiert sind. Dazu zählen u.a. ihre Spaltung, Hierarchisierung und Prekarisierung infolge unterschiedlicher Dienstverträge und Entlohnsysteme; die Anforderungen der Individualisierung und Differenzierung vor dem Hintergrund zunehmend standardisierter Testungen und zu großer Klassen; die hohe Anzahl „mehrsprachiger“ Schüler_innen bei gleichzeitiger Beibehaltung „monolingualer“ Organisations- und Kommunikationsstrukturen sowie das Fehlen einer demokratisch, transparenten Schul- und Reflexionskultur.
Besonders die Vereinzelung von Lehrer_innen erschwert ein kollektives (Selbst)Reflektieren von Lehr- und Lernverhältnissen in gegenwärtig neoliberalen Migrationsgesellschaften.

 

Information zur Sendereihe

VON UNTEN im Gespräch
Ausführliche Interviews und Gespräche

Interviews und Gespräche der VON UNTEN-Redaktion und von Sendungsmachenden von Radio Helsinki sowie aus den Freien Radios.

Die VON UNTEN im Gespräch-Sendungen zum Nachhören findest du unter: https://cba.fro.at/series/von-unten-im-gespraech

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at


Teile diese Seite!