Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Feminismen in Theorie und Praxis. Auszüge aus der neuen Ausgabe der Frauen*solidarität

Sendetermin 10.03.2016 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Frauen*solidarität erscheint demnächst und in dieser Radiosendung sind schon Auszüge aus Artikel zu hören. Im Fokus dieses Magazins stehen theoretische und praktische Auseinandersetzungen mit Feminismen. Die Artikel bieten Einblicke in ausgewählte Themenfelder sowie Aktionsformen. Theoretische Beiträge von Wissenschaftlerinnen wie Chandra Mohanty, Wendy Harcourt oder Peggy Piesche stehen dabei gleichberechtigt neben solchen, die über feministische Praxen berichten, wie die Arbeit des Istanbul Feminist Kolektif oder der queeren Bewegungen in Südafrika.

Gelesen werden die Artikel von Ulrike Bey, Meriem Ait Oussalah, Petra Pint und Lauren Wagner. Musikalisch untermalt wird die Sendung von den Musikerinnen, deren CDs in der Zeitschrift rezensiert wurden.

Sendungsgestaltung: Claudia Dal-Bianco (Frauen*solidarität)

Musik:

Alejandra Ribera – No me sigas
Saba Anglana – Roob
Schmieds Puls – Joy
Alejandra Ribera – La Boca


 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!