Das rote Mikro

Da capo: Mira Lu Kovacs, Frontfrau von „Schmieds Puls“

Sendetermin 31.10.2016 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Mira Lu Kovacs, 27-jährige Sängerin und Komponistin aus Wien, veröffentlichte mit ihrem Trio Schmieds Puls 2014 das erste Album. „Play Dead“ wurde sehr gut besprochen, das Publikum strömte in die Konzerte von Schmieds Puls.


Selten ist ein so dunkler, todessehnsüchtiger Song von einer so glockenhellen, schwerelosen und doch eindringlichen Stimme gesungen worden. Mira Lu Kovacs… ist für mich eine der großen Entdeckungen des Jahres unter den österreichischen Singer/Songwriterinnen.”(Andreas Felber, Ö1)


Auch die zweite CD „I care a little less about everything now“ (2015) enthält sparsam instrumentierte Songs, die von der Liebe erzählen, von Einsamkeit, Ängsten und Verlust.


In dieser Sendung erzählt Mira Lu Kovacs von ihrem musikalischen Werdegang und spricht über die Themen, um die es auch in ihren Songs geht. Dazu gibt es viel Musik vom Album „Play Dead“.

Erstausstrahlung: Februar 2015


Link: http://schmiedspuls.com/miralukovacs/



 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!