Das rote Mikro

Musikalische Allianz: Steiermark - Frankreich - USA

Sendetermin 17.10.2016 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Alex Heller und Cottoncloud

Der Grazer Alex Heller ist der Liebe wegen vor 23 Jahren nach Frankreich ausgewandert. Er hat in Rouen sein Germanistik-Studium abgeschlossen und arbeitet als freier Übersetzer. Daneben spielt er Bass in einem Quartett, das sich dem Blues verschrieben hat. Vor allem Willie Dixon hat es ihnen angetan, einer der bedeutendsten amerikanischen Bluesmusiker des vorigen Jahrhunderts.


100 Jahre nachdem Willie Dixon zur Welt gekommen ist, hat die Band ein Willie-Dixon-Tribute-Album veröffentlicht. Wie es dazu gekommen ist und wie es sich als österreichischer Einwanderer in der Normandie lebt, erzählt Alex Heller in dieser Sendung.

 

Musik: CottoncloudTribute to Willie Dixon“, Red Rooster Prod. 2015

 

Links:Cottoncloud, un groupe de Blues basé à Rouen: http://www.cottoncloud.fr/, Alex Heller: http://www.annuaire-traducteurs.com/austrad-s-20.html, Willie Dixon (1915-1992): https://de.wikipedia.org/wiki/Willie_Dixon



 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!