Panoptikum Bildung

An den Grenzen der Vernunft?!

Sendung am 04.08.2016 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Die Unkultur der Maßlosigkeit im „Zeitalter des Menschen“

Die globale Macht des Menschen und seine Fähigkeit, irreversible Erdprozesse anzustoßen, hat nach Paul Crutzen ein neues Erdzeitalter eingeläutet, das er als „Anthropozän“ bezeichnet: Das Zeitalter des Menschen. Mit Hilfe der gewaltigen Veränderungskraft der Technologien wird sowohl in das Ökosystem als auch in die gesamten Lebenswelten massiv eingegriffen. Die Spuren des Menschen sind heute allgegenwärtig. Jede Intervention in natürliche Systeme bewirkt neben beabsichtigten Effekten auch unbeabsichtigte Nebenwirkungen und damit verbundene Probleme.

Die digitale Vernetzung mit ihren vielfältigen Anwendungen verbindet nicht nur weltweit Menschen, sondern ermöglicht eine digitale Steuerung von immer mehr Geschäfts- und Produktionsprozessen. „Industrie 4.0“ und das „Internet der Dinge“ – aktuell für viele nur ein Schlagwort – werden vermutlich gesellschaftliche Realitäten grundlegend verändern und bestimmen. Mittlerweile wird bereits daran gearbeitet Menschen mit Maschinen zu verschmelzen, durch Maschinen ersetzt werden sie ja schon lange.

Im Studiogespräch erläutert Dr. Horst Peter Groß vom Universitätsclub Kärnten seine Überlegungen zum Anthropozän, einer globalen Ethik der Mäßigung und inwiefern der Mensch ein Irrläufer der Evolution oder Schöpfer einer besseren Welt sein kann.

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

06:30  

Die Neue Stadt

07:30  

VON UNTEN

Programmhinweise
    20.06. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: The first Gaypride was a Riot | #Yachtfleet gegen Kriminalisierung von Seenotrettung | Repression vor Start von Ende Gelände
[weiter]

    20.06. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

DIE KRAFT DER BEGRIFFE von A bis Z – Teil 2
[weiter]

    20.06. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: The first Gaypride was a Riot | #Yachtfleet gegen Kriminalisierung von Seenotrettung | Repression vor Start von Ende Gelände
[weiter]

    20.06. 19:00 - 20:00

c/o

Ein Tag in meinem Leben [c/o Volkshochschule Basisbildung]
[weiter]

    21.06. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Agrarförderungen für Tierfabriken und Schlachthöfe
[weiter]

    21.06. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Mic Crenshaw (Wh.)
[weiter]

    21.06. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    21.06. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

Wohnraum und Staatsverweigerer
[weiter]

    22.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Von der Hallucination Company zum Solisten: Mario Berger, Gitarrist
[weiter]

    24.06. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

69. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 157) auf Radio HELSINKI: Gabriele LANGMANTEL, Osw
[weiter]

    24.06. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 462
[weiter]

    24.06. 11:00 - 12:00

c/o

Hörspielworkshop mit der Modellschule Graz
[weiter]

    24.06. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Josef Klammer, Schlagzeuger und Elektronik-Pionier
[weiter]

    25.06. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: WH: LOVE MUSIC! HATE RACISM, FASCISM AND SEXISM!
[weiter]

Aktuelle Kommentare