Panoptikum Bildung

Vom Übel der Menschheit – Erster Diskurs

Sendung am 29.09.2016 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Neid, Hochmut, Wollust, Maßlosigkeit, Trägheit, Zorn, Geiz und Gier.
Markierungen und aktuelle Wirklichkeitsbezüge zu den sieben Todsünden

„Geiz ist geil“, diesen Slogan verbreitete eine Handelskette und wollte damit offensichtlich ein positives Licht auf eine der sieben „schlechten Gedanken“ – wie die schlimmsten aller Sünden ursprünglich bezeichnet wurden – werfen. Übersteigerte Gier ist allerdings eine Sucht, die sowohl die davon Betroffenen als auch das gesamte Gemeinwesen schädigen kann. Dennoch sehen viele die Gier als einen wichtigen Treiber für den Wohlstand: Ohne Gier, keine kapitalistische Warenwirtschaft.
Der Begriff Sünde leitet sich von „absondern“ her – jemand der absichtlich bei wichtigen Angelegenheiten in böser Absicht handelt, sondert sich von guten Lebenszielen ab und beeinträchtigt das soziale Gefüge. Der Begriff bezeichnet zudem verwerfliche und daher sündige Taten (Verfehlungen), die mit dem bösen Gedanken beginnen. Die Sünde ist ein Verstoß gegen die Vernunft, die Wahrheit und das Gewissen und ist als übersteigerte Selbstbezogenheit zu werten.
Im ersten Diskurs dieser Sendereihe zu den „Sieben Todsünden“ gibt der Direktor der Schule für Sozialbetreuungsberufe des Kärntner Caritasverbandes, Prof. Mag. Wilfried Hude einen Überblick zu den Begrifflichkeiten, den Wesensmerkmalen und aktuellen Erscheinungsformen von „sündhaften“ Verhältnissen und Verhaltensmustern im Gemeinwesen.

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

06:30  

Die Neue Stadt

07:30  

VON UNTEN

Programmhinweise
    20.06. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: The first Gaypride was a Riot | #Yachtfleet gegen Kriminalisierung von Seenotrettung | Repression vor Start von Ende Gelände
[weiter]

    20.06. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

DIE KRAFT DER BEGRIFFE von A bis Z – Teil 2
[weiter]

    20.06. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: The first Gaypride was a Riot | #Yachtfleet gegen Kriminalisierung von Seenotrettung | Repression vor Start von Ende Gelände
[weiter]

    20.06. 19:00 - 20:00

c/o

Ein Tag in meinem Leben [c/o Volkshochschule Basisbildung]
[weiter]

    21.06. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Agrarförderungen für Tierfabriken und Schlachthöfe
[weiter]

    21.06. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Mic Crenshaw (Wh.)
[weiter]

    21.06. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    21.06. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

Wohnraum und Staatsverweigerer
[weiter]

    22.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Von der Hallucination Company zum Solisten: Mario Berger, Gitarrist
[weiter]

    24.06. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

69. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 157) auf Radio HELSINKI: Gabriele LANGMANTEL, Osw
[weiter]

    24.06. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 462
[weiter]

    24.06. 11:00 - 12:00

c/o

Hörspielworkshop mit der Modellschule Graz
[weiter]

    24.06. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Josef Klammer, Schlagzeuger und Elektronik-Pionier
[weiter]

    25.06. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: WH: LOVE MUSIC! HATE RACISM, FASCISM AND SEXISM!
[weiter]

Aktuelle Kommentare