Panoptikum Bildung

Vom Übel der Menschheit – Zweiter Diskurs

Sendung am 13.10.2016 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Das Zeitalter der Gier: Markierungen und aktuelle Wirklichkeitsbezüge zu den sieben Todsünden

Die Gier war immer schon schlecht beleumundet, hatte nie einen guten Ruf und war sogar „Sünde“ – vor allem in Zeiten, in denen überall Mangel herrschte. Habgier und Raffsucht kann als übersteigertes Streben nach materiellem Besitz, unabhängig von dessen Nutzen, bezeichnet werden. Sie sind eng verbunden mit dem Geiz, der übertriebenen Sparsamkeit und dem Unwillen zu teilen. Genug ist nicht genug – was treibt uns immer weiter und was ist der Grund für Unersättlichkeit?

Habgier, Geldgier, Machtgier ist in unserer Zeit erst so richtig angekommen, ist Bestand unsere Welt geworden; man könnte sagen, wir leben in einem „gierigen Zeitalter“: Die Gier ist der treibende Motor unserer Gesellschaft geworden und weist uns den Weg zur Maßlosigkeit, entgrenzt uns, macht die Halt-Losigkeit zum inneren Prinzip und, so Peter Heintel weiter, sie ist die „abstrakte Seele“ des Fortschritts, die Kraft, die ihn gegen alle Bedenken weiter am Leben erhält.

Im zweiten Diskurs dieser Sendereihe zu den „Sieben Todsünden“ erläutert Em. Univ.- Prof. Dr. Peter Heintel jene Wirklichkeitsbezüge, die das Zeitalter der Gier markieren.

Literaturhinweis: HEINTEL, Peter (2016): Das Zeitalter der Gier. In: Verein zur Verzögerung der Zeit (Hg.), Zeitpresse / Sommer 2016. S. 22-28.

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at
Website: https://www.facebook.com/panoptikum.bildung

Programm derzeit
10:00  

Musikpool

11:00

c/o

Johanna Muckenhuber zur Sozialen Arbeit in Zeiten der Corona Krise (c/o frequently asked questions)

12:00  

Soundscape der Woche

12:05  

Songbirds

Programmhinweise
    30.03. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #10: Suppenküche
[weiter]

    30.03. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Werner Anzenberger: Arbeitsrecht in Corona-Zeiten
[weiter]

    30.03. 19:00 - 19:30

Economic Update

#MeToo and Corona: System is Key
[weiter]

    30.03. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait der Sängerin Anja Obermayer
[weiter]

    30.03. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

"heimisch quer"
[weiter]

    31.03. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Feminismus als Etikettenschwindel?
[weiter]

    31.03. 09:30 - 10:00

morgen

Corona-Tagebuch (2) (Wdh.)
[weiter]

    31.03. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #10: Suppenküche
[weiter]

    31.03. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

a-gender | Feministischer und Frauen*streik Graz: "Wir verstehen Streik als Prozess" | Buchtipp "Sprache und Sein" | Väterkarenz
[weiter]

    31.03. 14:00 - 15:00

Probebühne

Nach Hogwarts reisen, über Tweets stolpern und coole Mucke hören – ein Workshop in der Stadtbibliothek Graz. [Wiederholung]
[weiter]

    31.03. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#267 Handy-Ortung und Bewegungsdaten
[weiter]

    31.03. 18:00 - 19:00

7 shades of Grauko

blaue Sendung (Gold)
[weiter]

    01.04. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #10: Suppenküche
[weiter]

    02.04. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #10: Suppenküche
[weiter]

    02.04. 19:00 - 20:00

c/o

Johanna Muckenhuber zur Sozialen Arbeit in Zeiten der Corona Krise (c/o frequently asked questions)
[weiter]

    03.04. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tiertransporte in der Corona-Krise: Wartezeiten an den Grenzen
[weiter]

    03.04. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #10: Suppenküche
[weiter]

    03.04. 15:00 - 16:00

Blind Date

"Relax and laugh" - dem Alltag für kurz entfliehen
[weiter]

    03.04. 20:00 - 21:00

Literare e Musica

Jando: "Im Himmel gibt es einen Bahnhof"
[weiter]

    04.04. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait der Sängerin Anja Obermayer
[weiter]

Aktuelle Kommentare