Panoptikum Bildung

Kränkelt die duale Berufsausbildung?

Sendung am 22.12.2016 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Erfahrungen und Befragungsergebnisse zur Lehrlingsausbildung in der Kärntner Industrie

„Lehrlinge dringend gesucht!“, heißt es im Inserat eines Tourismusbetriebes. Obgleich manche Branchen dringend Lehrlinge suchen, sind immer noch zu wenig offenen Lehrstellen beim AMS verfügbar. Die Aussage eines Ausbildners einer Lehrwerkstätte lautet: „Wir würden sicher mehr Lehrlinge in unserer Lehrwerkstätte aufnehmen, aber es gibt zu wenig geeignete Bewerber/innen.“ Es besteht offensichtlich eine Differenz zwischen den Vorstellungen der Jugendlichen und der Angebotsrealität.

Faktum ist: In Kärnten wurden in den letzten 10 Jahren etwa 1.500 Lehrlinge weniger ausgebildet. Ende 2015 waren 7.501 Lehrlinge in einer dualen Ausbildung. In der Sparte Industrie waren es beispielsweise 920 Lehrlinge – während es im Jahr 2005 noch 1.055 waren.

Dem rückläufigen Trend versucht nun die Bundesregierung mit einer „Ausbildungsgarantie“ und der sogenannten „Ausbildungspflicht“ entgegenzuwirken. Mit zusätzlichen Förderungen, etwa für überbetriebliche Ausbildungseinrichtungen, soll garantiert werden, dass alle Jugendlichen nach Beendigung der Schulpflicht eine weitere Ausbildung absolvieren.

Im Studiogespräch berichtet Lehrlingsausbildner Albert Klemen von „Flex Althofen“ über langjährige Erfahrung in der Lehrlingsausbildung. Zusätzlich erläutert Gernot Behrends die Erge

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
18:00  

Fratls Forum

19:00

c/o

Hate Speech, Aggression und Intimität [c/o Künstlerhaus Radioworkshop]

20:00  

Dream-Spotting

21:00  

Arbeitslosenstammtisch

Programmhinweise
    18.07. 22:00 - 00:00

KAPUTT FM

Der Waldgang
[weiter]

    19.07. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-07-18 Thursday
[weiter]

    19.07. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Kefallonia (Wh.)
[weiter]

    19.07. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    19.07. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 746: #poemontrial_next phase (radioart106)
[weiter]

    19.07. 17:30 - 18:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    20.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Resonatorgitarren und Kontrabass: The Ghost And The Machine
[weiter]

    20.07. 15:30 - 16:00

radio%attac

WH: 849. Sendung von radio%attac
[weiter]

    20.07. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„My body, my rules!“ – Frauen*fußball, Feminismus und der Vatikan
[weiter]

    21.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Live im Studio ist Mag. Holger Hütter (Programmänderung aus aktuellem Anlass)
[weiter]

    22.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

70. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Schreibwerkstatt von Judendorf-Straßengel (Leitung: Stefan Schmied)
[weiter]

    22.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 464
[weiter]

    22.07. 11:00 - 12:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    22.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    23.07. 09:30 - 10:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    23.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Liebe, Sex und Zärtlichkeiten
[weiter]

    25.07. 19:00 - 20:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

Aktuelle Kommentare