onda-info

onda-info 420

Sendetermin 13.11.2017 07:30 bis 08:00
U P S de es
Nachrichten/Info

onda logoHallo und willkommen zum onda-info 420!

Schön öfter haben wir vom onda-info den uruguayischen Sänger und Cantautor Daniel Viglietti vorgestellt. Nun ist er tot. Deswegen werden wir noch einmal an ihn erinnern.

Nach einer Nota aus Mexiko dreht sich dann alles um das Amazonasgebiet:

Die großen Städte des brasilianischen Amazonasgebiets sind stolz auf ihr multikulturelles Erbe. Doch bis heute ist kaum erforscht, dass es bereits seit dem 17. Jahrhundert im brasilianischen Regenwald viele schwarze Communities gab. Wir haben uns von ihnen mal ihre Geschichte erzählen lassen.

Und im peruanischen Amazonasgebiet, genauer gesagt in Nauta, muss es nicht immer Englisch sein. Denn hier lernen Kinder und Jugendliche die fast ausgestorbene Sprache der Cocama. Ihre Lehrer könnten ihre Großeltern sein; denn nur die alten Cocama-Indígenas haben ihre Sprache nicht vergessen. Jahrzehntelang wurden die indigene Sprache und Kultur gewaltsam unterdrückt.

Wir vom onda-info wünschen euch eine spannende halbe Stunde!

Information zur Sendereihe

onda-info
Lateinamerika-Magazin


onda, das sind Reportagen, Magazinsendungen und Features über alles, was die lateinamerikanische Welt bewegt: indigene Rechte und Frauenmorde in Mexiko ebenso wie queerer Cumbia aus Argentinien oder Ökotourismus in Costa Rica.

Dabei arbeitet onda eng mit lateinamerikanischen Korrespondent_innen und nichtkommerziellen Radionetzwerken aus dem gesamten Subkontinent zusammen.

Alte Radiohasen, Lateinamerika-Heimkehrer_innen, Erwerbslose und Nachwuchsjournalist_innen: es ist diese Mischung, die dafür sorgt, dass das Programm genau so bunt und hintergründig ist wie die Autor_innen selbst.

Mittlerweile senden etwa 40 Freie Radios im deutschsprachigen Raum das alle zwei Wochen erscheinende onda-info. Zudem liefert onda viele Hintergrundbeiträge, die – so wie das onda-info – aus dem Internet geladen werden können – kostenfrei, versteht sich!

 

Nachrichtenpool Lateinamerika
Email: programmrat@helsinki.at
Website: https://www.npla.de/


Teile diese Seite!