Das rote Mikro

Heute will ich zum Meer gehen

Sendung am 18.12.2017 20:00 bis 21:00
K

Hörspiel/Literatur

"Heute will ich zum Meer gehen" ist der Titel eines Albums mit Liedern, die Stefan Heckel zu Gedichten von Heinz Janisch komponiert hat. Die CD für Kleine und Große ist kurz vor Weihnachten bei Session Work Records erschienen.

Wer Kinder hat, wird den Namen Heinz Janisch kennen, und wer den Kultursender Ö1 hört, auch. Der gebürtige Burgenländer ist vielfach ausgezeichneten Kinderbuchautor und arbeitet als Journalist für mehrere Sendereihen bei Ö1. Stefan Heckel wiederum ist gebürtiger Grazer, Komponist, Pianist und Akkordeonist. Er wurde u.a. mit dem renommierten Harry-Pepl-Preis ausgezeichnet und unterrichtet am Jazzinstitut der Kunstuniversität Graz.

"Heute will ich zum Meer gehen" ist das Resultat einer schon lange dauernden Zusammenarbeit von Heinz Janisch und Stefan Heckel. Ihre erste gemeinsame CD "10 kleine Elefanten - Kinderlieder auch für Onkel und Tanten" war sehr erfolgreich und so machten sie sich noch einmal ans Werk. Davon und von den neuen Liedern erzählt Stefan Heckel in dieser Sendung, in der das Album vorgestellt wird.



Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
23:45  

Musikpool

00:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2018-10-23 Tuesday

01:00  

Musik aus Österreich

06:00  

on connaît la chanson

Programmhinweise
    24.10. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: FRO Lecture: Sibylle Hamann „Zur Lage des Journalismus“ (Teil 1), Sendung vom 18.10.2018
[weiter]

    24.10. 11:00 - 12:00

Der Staat

Zur (Un-)Tauglichkeit anarchistischer Staatskritik
[weiter]

    24.10. 12:00 - 13:00

FROzine

WH: FRO Lecture: Sibylle Hamann „Zur Lage des Journalismus“ (Teil 1), Sendung vom 18.10.2018
[weiter]

    24.10. 15:00 - 15:30

radio%attac

813. radio%attac – Sendung, 22. 10. 2018
[weiter]

    24.10. 19:00 - 20:00

Der Staat

WH: Zur (Un-)Tauglichkeit anarchistischer Staatskritik
[weiter]

    25.10. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Blackbox Bildungsdirektion“
[weiter]

    25.10. 10:00 - 11:00

7 shades of Grauko

Traumstädte - Stadtträume (Wdh.)
[weiter]

    25.10. 11:00 - 12:00

Der Staat

Eat the Poor. Zum Zusammenhang von workfare, Rassismus und Sozialchauvinismus
[weiter]

    25.10. 17:00 - 18:00

Der Staat

WH: Eat the Poor. Zum Zusammenhang von workfare, Rassismus und Sozialchauvinismus
[weiter]

    25.10. 19:00 - 20:00

c/o

Wir als junger Mensch wollten ja keinen Krieg haben.
[weiter]

    26.10. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Interview mit Grünem Wiener Landtagsabgeordneten Rüdiger Maresch
[weiter]

    26.10. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Interview mit Achim Bergmann (Trikont) (Wh.)
[weiter]

    26.10. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

grazERZÄHLT: über eine Kanufahrt mit Folgen
[weiter]

    26.10. 18:00 - 19:00

1h

Gedisi
[weiter]

    26.10. 19:00 - 20:00

Stimmlagen 2018: Wen schützt Europa wovor?

Sondersendung
[weiter]

    27.10. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Der ganze Tag ist Musik: das Duo Fortis
[weiter]

    27.10. 12:00 - 14:00

Memory Lane

riot not diet | redaktion_A plays Ultra-Red
[weiter]

    27.10. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Zu Wahlrecht und Staatsangehörigkeit in Österreich
[weiter]

    27.10. 19:00 - 20:00

Stimmlagen 2018: Wen schützt Europa wovor?

Sondersendung
[weiter]

    28.10. 19:00 - 20:00

Stimmlagen 2018: Wen schützt Europa wovor?

Sondersendung
[weiter]

Aktuelle Kommentare