Panoptikum Bildung

Der Weg zur Weisheit ist steinig

Sendung am 03.08.2017 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Fünf Prinzipien die zu einem guten Leben führen

In einer Welt, in welcher der Mensch auf Genuss, Wohlbefinden und Geldverdienen reduziert wird, streben Menschen vermehrt nach Weisheit. Doch was macht einen weisen Menschen aus?

Oft sind es prägende Ereignisse im Leben, die verantwortlich für das Erlangen von Weisheit sind. Vielfach haben negative Erlebnisse besonders großen Einfluss. Woran liegt es, dass manche Menschen aufgrund schmerzhafter Erfahrungen weiser werden, andere hingegen nicht zu „wachsen“ scheinen?

Fünf psychologische Ressourcen seien für das Erlangen von Weisheit wesentlich, so die Entwicklungspsychologin Judith Glück. Zunächst gehe es um Offenheit für neue Perspektiven. Weiters von Bedeutung sei Einfühlungsvermögen, also ein empathischer Umgang mit anderen Menschen; kritische Reflektion des eigenen Handelns sei ein drittes Kriterium, ergänzt durch ein Bewusstsein für die eigenen Gefühle – essentiell sei auch Vertrauen in die eigenen Bewältigungskräfte.

Zu Gast im Studio ist Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Judith Glück, Professorin für Entwicklungspsychologie an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Sie gibt Einblick in ihr Werk „Weisheit – die 5 Prinzipien des gelingenden Lebens“.

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at
Website: https://www.facebook.com/panoptikum.bildung

Programm derzeit
13:00  

Jazzkartell

14:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with James Rotten of Denver Communists

15:00  

radio%attac

16:00  

Songbirds

Programmhinweise
    13.11. 15:00 - 15:30

radio%attac

862. radio%attac – Sendung, 11.11.2019
[weiter]

    13.11. 17:00 - 17:30

VON UNTEN

Proteste in Bagdad | Antisemitismus im heutigen Europa
[weiter]

    14.11. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Proteste in Bagdad | Antisemitismus im heutigen Europa
[weiter]

    14.11. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Proteste in Bagdad | Antisemitismus im heutigen Europa
[weiter]

    14.11. 19:00 - 20:00

c/o

Marion Bock von Spendenkonvoi Graz [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    15.11. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Vegane Kinder 0-2 Jahre
[weiter]

    15.11. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

widewidewitt
[weiter]

    15.11. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

zu Gast: Peter Hofer
[weiter]

    16.11. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Bücher von Ilma Rakusa und Bodo Hell
[weiter]

    16.11. 22:00 - 01:30

Club Station

Italo Dance vs. Classic Trance vs. Hardstyle
[weiter]

    17.11. 17:00 - 18:00

Trans*genderradio

Nora Eckert: Trans* in den 1970ern in Berlin | Queer-Film-Festival-Bremen
[weiter]

    17.11. 18:00 - 19:00

Gen Z | Nach Y kommt Z

The Young Austrian Band zu Gast
[weiter]

    18.11. 11:00 - 12:00

c/o

Der Dokumentarfilmer Heinz Trenczak [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    18.11. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

Wenn Auge Mund wird - Veza Fernandez
[weiter]

    18.11. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Schöne Stimme, melancholische Songs: Agnes Milewski
[weiter]

    19.11. 08:30 - 09:30

Eigenklang

Eigenklang: Booklaunch „Ethnomusicology Matters“
[weiter]

    19.11. 19:00 - 19:30

Tipping-Point

WH: Klimawandel und Gletscher
[weiter]

    20.11. 06:30 - 07:30

Die Radiokometen - Wir sind Radio!

Bücher und mehr
[weiter]

Aktuelle Kommentare