Panoptikum Bildung

Wage zu denken

Sendung am 14.09.2017 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Potenziale und Grenzen für eine nachhaltige Entwicklung

Die Positionierungen und Intentionen des Universitäts.club|Wissenschaftsverein Kärnten zum Verhältnis von „Wissenschaft und Gesellschaft“ stehen im Mittelpunkt des Gespräches mit Clubpräsidenten Horst Peter Groß. Im Fokus befindet sich die Frage „Was die Welt im Innersten zusammenhält“ und wie Individuen gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen können.

Der Wissenschaftsverein Kärnten hat unterschiedliche Veranstaltungsformate entwickelt und setzt diese seit inzwischen 20 Jahren ein, um in unterschiedlichen gesellschaftlichen (Sub)Systemen aktiv zu intervenieren. Ziel der Plattform ist es, angesichts globaler Herausforderungen über die Frage nach einer wünschenswerten Zukunft nachzudenken sowie das „Wollen“ in ein „Handeln“ zu verwandeln.

Unter dem Motto „Wage zu denken“ initiiert der Verein eine Plattform zur Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung; die „Landschaft des Wissens“, welche vom 27.-29. September 2017 im Veranstaltungs- und Seminarzentrum Weissensee Haus stattfindet, befasst sich mit Potenzialen und Grenzen für eine nachhaltige Entwicklung in Bezug auf Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Im Studiogespräch erläutert Dr. Horst Peter Groß, welche Wissenschaft in der heutigen Zeit gebraucht wird, wie Wirtschaft und Wissenschaft auf unsere Gesellschaft wirken und welche Positionen dabei wesentlich wären.

Der Link für weitere Sendungsinformationen: https://www.facebook.com/panoptikum.bildung

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
18:00  

Fratls Forum

19:00

c/o

Die Steirische Initiative Kunsthandwerk (STIKH) [c/o Magdalena Anikar]

20:00  

Dream-Spotting

21:00  

Arbeitslosenstammtisch

Programmhinweise
    24.11. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2017-11-23 Thursday
[weiter]

    24.11. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Wie war die CARE Konferenz?
[weiter]

    24.11. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast: Report Back From Charlottesville (Wh.)
[weiter]

    24.11. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

Vergossene Milch? - Wdh.
[weiter]

    24.11. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

über Gehorsam und Ungehorsam
[weiter]

    24.11. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

wird noch bekannt gegeben
[weiter]

    24.11. 20:00 - 20:30

Lange Lieder

Lange Lieder #87 - Live aus Bolivien, zweiter Versuch
[weiter]

    25.11. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Saša Prolić oder die Liebe zum Analogen
[weiter]

    25.11. 14:00 - 15:00

16 Tage gegen Gewalt an Frauen*

Mitu M. Sanyal: "Rape revisited – Warum wir über sexualisierte Gewalt sprechen, wie wir darüber sprechen"
[weiter]

    25.11. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Knast statt Therapie: Gespräche zum Maßnahmenvollzug
[weiter]

    26.11. 18:00 - 19:00

Basis-Workshop Live

Journalismus und Aktivismus on air!
[weiter]

    27.11. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 421
[weiter]

    27.11. 09:00 - 09:30

Schulradiotag 2017

Schule: BORG Schoren, Dornbirn (Station: Proton)
[weiter]

    27.11. 09:30 - 10:00

Schulradiotag 2017

Die Zirkusschule der NMS Irdning Zirkus hören! (Station: Freequenns)
[weiter]

    27.11. 10:00 - 10:30

Schulradiotag 2017

Schule: Bundesgymnasium Tanzenberg (Station: Radio Agora, Klagenfurt)
[weiter]

    27.11. 10:30 - 11:00

Schulradiotag 2017

Sondersendung
[weiter]

    27.11. 11:00 - 11:30

Schulradiotag 2017

Sondersendung
[weiter]

    27.11. 11:30 - 12:00

Schulradiotag 2017

Sondersendung
[weiter]

    27.11. 12:00 - 12:30

Schulradiotag 2017

Sondersendung
[weiter]

    27.11. 12:30 - 13:00

Schulradiotag 2017

Sondersendung
[weiter]

Aktuelle Kommentare