Panoptikum Bildung

Mein Bruder Che – der Mensch hinter dem Mythos

Sendung am 12.10.2017 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Anlässlich des 50. Todestages von Ernesto „Che“ Guevara am 9. Oktober 2017

Am 9. Oktober 1967 wurde Ernesto „Che“ Guevara, Revolutionär und Held der Kubanischen Revolution, von bolivianischen Militärs gefangen genommen und hingerichtet. Nach seinem Tod wurde er zum Mythos und seine Popularität ist bis heute – vorwiegend bei jungen Menschen – ungebrochen. Doch wer war er wirklich?

Nach fünfzig Jahren beendete sein jüngerer Bruder Juan Martin das Schweigen der Familie Guevara und erzählt von seiner Kindheit mit Che, über Geschwister und die Eltern, die das politische Interesse der Kinder früh anregten. Er berichtet von der unvergesslichen Zeit, die er 1959 inmitten der Kubanischen Revolution an Che´s Seite erlebte, und erinnert sich an den idealistischen Abenteurer ebenso wie an den engagierten Intellektuellen.

Diese einzigartige Autobiografie gibt bisher unbekannte Einblicke in die Familie Guevara und wirft ein neues Licht auf eine der umstrittensten Figuren des 20. Jahrhunderts, die bis heute ein Symbol für Freiheitsbewegung geblieben ist.

In einer Telefonaufzeichnung schildert Juan Martin Guevara seine Beziehung zu seinem Bruder, familiäre Hintergründe und Einflüsse zur Lebensgeschichte, das Todesszenario und er spricht über die Namensgebung „Che“, seine Intentionen zur Entmystifizierung aber auch, was uns „Che“ (vielleicht) heute zu sagen hätte.

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

06:30  

Die Neue Stadt

07:30  

VON UNTEN

Programmhinweise
    20.06. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: The first Gaypride was a Riot | #Yachtfleet gegen Kriminalisierung von Seenotrettung | Repression vor Start von Ende Gelände
[weiter]

    20.06. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

DIE KRAFT DER BEGRIFFE von A bis Z – Teil 2
[weiter]

    20.06. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: The first Gaypride was a Riot | #Yachtfleet gegen Kriminalisierung von Seenotrettung | Repression vor Start von Ende Gelände
[weiter]

    20.06. 19:00 - 20:00

c/o

Ein Tag in meinem Leben [c/o Volkshochschule Basisbildung]
[weiter]

    21.06. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Agrarförderungen für Tierfabriken und Schlachthöfe
[weiter]

    21.06. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Mic Crenshaw (Wh.)
[weiter]

    21.06. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    21.06. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

Wohnraum und Staatsverweigerer
[weiter]

    22.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Von der Hallucination Company zum Solisten: Mario Berger, Gitarrist
[weiter]

    24.06. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

69. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 157) auf Radio HELSINKI: Gabriele LANGMANTEL, Osw
[weiter]

    24.06. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 462
[weiter]

    24.06. 11:00 - 12:00

c/o

Hörspielworkshop mit der Modellschule Graz
[weiter]

    24.06. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Josef Klammer, Schlagzeuger und Elektronik-Pionier
[weiter]

    25.06. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: WH: LOVE MUSIC! HATE RACISM, FASCISM AND SEXISM!
[weiter]

Aktuelle Kommentare