Panoptikum Bildung

„Soziale Ungleichheit – Kernproblem im 21. Jahrhundert“

Sendung am 23.11.2017 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Gestaltungsvorschläge für eine globale Gesellschaft ohne Armut

Der globale Wohlstand reicht aus, um allen Menschen ein auskömmliches Leben in Würde zu ermöglichen und die grundlegenden Menschenrechte zu verwirklichen. Doch während Wenige in unermesslichem Reichtum schwelgen, leben rund 700 Millionen Menschen in extremer Armut.

Nach Recherchen der globalen Entwicklungsorganisation „Oxfam“ (Oxford Committee for Famine Relief) verfügen die acht reichsten Menschen der Erde über genauso viel Vermögen wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung zusammen – das sind rund 3,6 Milliarden Menschen.

Diese krasse Ungleichheit ist die Folge fehlgeleiteter Politiken und gleichbedeutend mit einer globalen sozialen Krise; sie führt in eine ökonomische Sackgasse, zu Politikverdrossenheit und einer Infragestellung der demokratischen Gesellschaft.

Welche globalen Regelungen benötigt eine Gesellschaft ohne Armut und soziale Ausgrenzung? Wie können post-koloniale Machtverhältnisse verändert und wie kann Verteilungsungerechtigkeit beseitigt werden? Diese und aktuelle Fragestellungen, wie etwa zu den „Paradies papers“, erläutert die Analystin für soziale Ungleichheit Dr.in Ellen Ehmke von Oxfam Deutschland in einem Studiogespräch anlässlich der 5. Kärntner Armutskonferenz.

 

Quellenhinweise zur Sendung:

https://www.oxfam.de/ueber-uns/aktuelles/2017-01-16-8-maenner-besitzen-so-viel-aermere-haelfte-weltbevoelkerung

https://cms.falter.at/falter/kategorie/themen/paradise-papers/

https://www.armutsnetzwerk.at/home/

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at
Website: https://www.facebook.com/panoptikum.bildung

Programm derzeit
01:00  

KAPUTT FM

03:00

Musikpool

06:00  

Singing Birds

07:30  

Between The Lines

Programmhinweise
    21.10. 08:00 - 09:00

Tag des feministischen Radios 2019

Feministisches Morgenradio (Radio Dreyeckland, Freiburg)
[weiter]

    21.10. 09:00 - 10:00

Tag des feministischen Radios 2019

RADIA Magazin - Aktuelle feministische und internationalistische Kämpfe (Radio LORA, Zürich)
[weiter]

    21.10. 10:00 - 12:00

Tag des feministischen Radios 2019

Konstruktionen von Männlichkeit und Frauenfeindlichkeit (Radio Corax, Halle)
[weiter]

    21.10. 12:00 - 13:00

Tag des feministischen Radios 2019

La Radio - buntes Mittagsmagazin mit Beiträgen aus feministischen Mediennetzwerken und -projekten (Radio Dreyeckland, Freiburg)
[weiter]

    21.10. 13:00 - 14:00

Tag des feministischen Radios 2019

das mensch - gender queer on air (Radio FREIRAD, Innsbruck)
[weiter]

    21.10. 14:00 - 16:00

Tag des feministischen Radios 2019

Feministische Magazinsendung (bermuda.funk, Mannheim)
[weiter]

    21.10. 16:00 - 17:00

Tag des feministischen Radios 2019

Frauen - Mode - Musik der 80er (Freies Radio Neumünster)
[weiter]

    21.10. 17:00 - 18:00

Tag des feministischen Radios 2019

genderfrequenz - umagaunan mit KAYA EXTENDED (Radio Helsinki, Graz)
[weiter]

    21.10. 18:00 - 19:30

Tag des feministischen Radios 2019

Wie und warum machst Du überhaupt Radio? (Radio blau, Leipzig)
[weiter]

    21.10. 19:30 - 20:00

Tag des feministischen Radios 2019

Kompliza – feministische Knastsendung (Radio LORA, Zürich)
[weiter]

    21.10. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Laura Winkler, Frontfrau von Holler My Dear
[weiter]

    21.10. 21:00 - 22:00

Tag des feministischen Radios 2019

Podiumsdiskussion vom Spektrum Festival zum Thema „Producer*innen“ (Radio T, Chemnitz )
[weiter]

    21.10. 22:00 - 23:00

Tag des feministischen Radios 2019

Feministische Beiträge rund um Lateinamerika (Onda Info)
[weiter]

    21.10. 23:00 - 01:00

Tag des feministischen Radios 2019

Radio Ironie Orchester - "durchblättern/to leaf through" (Radio Helsinki, Graz)
[weiter]

    22.10. 09:30 - 10:00

morgen

Grazer Müllfeste (Wdh.)
[weiter]

    22.10. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#244 Diplom-Interessen-Gruppe
[weiter]

    22.10. 19:00 - 19:30

Tipping-Point

WH:Die Klimaredaktion, why tipping point?
[weiter]

    24.10. 10:00 - 11:00

7 shades of Grauko

Kennenlernen und Zusammenleben
[weiter]

    24.10. 19:00 - 20:00

c/o

Gitta Rupp & Wolfgang Walter - Engagement für Flüchtlinge // Livinus Nwoha vom Verein IKEMBA [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    25.10. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Veganer Hochleistungssport?
[weiter]

Aktuelle Kommentare