Tierrechtsradio

Fokus oder Umsicht – was klappt besser?

Sendung am 18.08.2017 08:00 bis 09:00
U P

Feature/Magazin

Engagierte Menschen diskutieren warum sie wie umsichtig oder fokusiert aktiv sind.

AktivistInnen erzählen aus Ihren Erfahrungen und von ihren Ansichten darüber ob sie eine starke Fokusierung oder einen thematischen Weitblick erfolgversprechender finden.

Können verschiedenste Themen wie Umweltschutz, Menschenrechte, Datenschutz und Tierschutz nur gleichzeitig gedacht und gefördert werden oder verdammt zu weitreichende Umsicht jeden Aktivismus zur völligen Wirkungslosigkeit? Wo müssen wir die Grenzen zwischen Fokus und Weitblick ziehen wenn wir in unserer Arbeit effektiv sein wollen?

Ein praktisches Beispiel ist Facebook: Ist der Einsatz dieser Plattform ein unverantwortlicher Datenschutz-Supergau oder ein bedauerliches aber letztlich heutzutage unverzichtbares Übel für aktivistisches Engagement ohne dessen Einsatz die eigenen Botschaften in der Öffentlichkeit nur so beschränkt verfügbar sind, dass sie praktisch nutzlos werden?

Sendung der Tierrechtsbewegung

Wir berichten von neuesten Aktionen und Veranstaltungen, diskutieren aktuelle Themen aus der Tierrechtsbewegung, kommentieren allgemeingesellschaftliches Geschehen vom Tierrechtsstandpunkt aus und spielen Musik von Vegetarier_innen und Veganer_innen. Jede Woche werden auch die Tierrechtsnachrichten verlesen, die unter den Sendungsterminen zu finden sind.

 

BISHERIGE SENDUNGEN sind hier zu hören: http://cba.fro.at/show.php?lang=de&query=send&sen=283&sort=2&order=up

oder hier: http://www.tierrechtsradios.at/

oder hier: http://www.veggies-linz.at/

 

Links:

für Aktivismusberichte und selbst aktiv Werden: http://www.vgt.at

für Artikel zu Tierrechten: http://www.vegan.at/warumvegan/tierrechte.html

für Buchbesprechungen: http://www.vegan.at/veganelebensweise/bibliothek/index.php

für Veganinfos: http://www.vegan.at

Der Blog des Sendungsverantwortlichen: http://www.martinballuch.com

 

Harald Balluch
Martin Balluch
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

08:00  

Werkskantine

10:00  

Jazz-News

Programmhinweise
    16.12. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Romane junger Autorinnen: Irene Diwiak und Sophie Reyer
[weiter]

    16.12. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Die österreichische Neutralität ist 62 Jahre jung, sexy, modern und aktuell
[weiter]

    16.12. 17:30 - 18:00

Urban Challenges

#4 Willkommenskultur in Österreich?
[weiter]

    16.12. 18:00 - 19:00

Radio RomaRespekt

# 5 Medien - Die Mehrheitsgesellschaft muss vor sich selbst erschrecken (Sendung vom 5.3.2016)
[weiter]

    16.12. 23:30 - 01:30

Club Station

Techno Special
[weiter]

    17.12. 17:00 - 18:00

Transgenderradio

Hurentag 2.6. | Neues "Prostitutionsschutzgesetz" in DE | trans*Sexarbeit (Wiederholung vom 2.7.2017)
[weiter]

    17.12. 18:00 - 18:30

Urban Challenges

WH: #4 Willkommenskultur in Österreich
[weiter]

    18.12. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines Week Ending 12/22/17
[weiter]

    18.12. 11:00 - 12:00

c/o

Fake News, Verschwörungstheorien, Urban Legends [c/o HLW Sozialmanagement - Caritas]
[weiter]

    18.12. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Lia Loves Music!
[weiter]

    18.12. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

Imposition Man - sf (Cut Surface) | Lady Lynch - Two classic Albums from (WSMTML)
[weiter]

    18.12. 19:00 - 20:00

Economic Update

Economic Update: Different Economics, Different Policies
[weiter]

    18.12. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Heute will ich zum Meer gehen
[weiter]

    18.12. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

AIR 2016 vs Primer 2004
[weiter]

    19.12. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

SUSANNE PURVIANCE – Portrait einer Künstlerin
[weiter]

    19.12. 15:00 - 16:00

Jester's Soundtracks

Hardcore Henry [RERUN]
[weiter]

    19.12. 19:00 - 19:30

Sex/Arbeit/Lust/Illusionen VER/KAUFEN

Sexworker.at – Studiogespräch mit Christian Knappik
[weiter]

    19.12. 19:30 - 20:00

Urban Challenges

#5 Raumaneignungen
[weiter]

    20.12. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet durch die Weihnachtszeit
[weiter]

    21.12. 17:00 - 17:30

Urban Challenges

WH: #5 Bewegungsräume
[weiter]

Aktuelle Kommentare