VON UNTEN im Gespräch

WH: Selbstbestimmtes Leben für Asylwerber*innen - Kampagne "Zugang jetzt"

Sendetermin 17.01.2017 12:00 bis 13:00
F P S de
Nachrichten/Info

Bei Von Unten im Gespräch bringen wir heute eine Übernahme von Radio Widerhall aus Wien. Ihr hört ein Gespräch mit  Sandra Stern von der Anlaufstelle zur gewerkschaftlichen Unterstützung undokumentiert Arbeitender (UNDOK) über die Kampagne „Zugang jetzt“.
Gesprochen wird allgemein kurz über die UNDOK-Anlaufstelle und was arbeiten ohne Papiere bedeutet, über die Möglichkeiten als Asylwerber*in legal einer Beschäftigung nach zu gehen, warum ein legaler Arbeitsmarktzugang für Asylwerber*innen auch für Mehrheitsösterreicher*innen von Vorteil ist und wo Menschen Informationen finden, um sich über die eigenen Arbeitsrechte zu informieren.

Weitere Informationen zur Kampagne: http://zugang-jetzt.undok.at/

Musik in der Sendung ist von der CD: Karl Ratzer meets Peter Tuschner „You have changed“

 

Information zur Sendereihe

VON UNTEN im Gespräch
Ausführliche Interviews und Gespräche

Interviews und Gespräche der VON UNTEN-Redaktion und von Sendungsmachenden von Radio Helsinki sowie aus den Freien Radios.

Die VON UNTEN im Gespräch-Sendungen zum Nachhören findest du unter: https://cba.fro.at/series/von-unten-im-gespraech

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at


Teile diese Seite!