VON UNTEN im Gespräch

WH: Unser Leben im ‚Schlaraffenland‘ auf Kosten der Länder des Globalen Südens: Neues Buch des kritischen Denkers Ulrich Brand

Sendung am 18.04.2017 12:00 bis 13:00
L P

Nachrichten/Info

Er gilt als einer der spannendsten kritischen DenkerInnen und GesellschaftsanalytikerInnen des deutschsprachigen Raums: Der Wiener Universitätsprofessor Ulrich Brand. Der Verfasser zahlreicher Schriften vor allem zum Thema soziale Bewegungen und Ungleichheit war vor Kurzem in Graz zu Besuch. Hier hat er bei einer der vergangenen Großdemonstrationen gegen den Bau des Murkraftwerks gesprochen und anschließend bei einer Veranstaltung der Grünen Akademie sein neues Buch präsentiert. In diesem Buch mit dem Titel ‚Imperiale Lebensweise- Zur Ausbeutung von Mensch und Natur in Zeiten des globalen Kapitalismus‘ hält er uns, aber ohne zu moralisieren, einen Spiegel vor- denn, so Ulrich Brand, wir im Globalen Norden leben, produzieren und konsumieren auf Kosten der Menschen, der Tiere und der Umwelt des Globalen Südens. Und trotz vieler Informationen, die wir darüber bekommen, tun wir kaum bis gar nichts dagegen. Irene Meinitzer aus der ‚Von Unten‘-  Redaktion war bei dem Teach-In mit Ulrich Brand dabei und hat diese Ausgabe der Reihe ‚Von Unten im Gespräch‘ gestaltet, mit den wichtigsten Aussagen des Forschers, zu Problemen, die uns alle angehen (sollten).

Gestaltung der Sendung: Irene Meinitzer

Ausführliche Interviews und Gespräche

Interviews und Gespräche der VON UNTEN-Redaktion und von Sendungsmachenden von Radio Helsinki sowie aus den Freien Radios.

Die VON UNTEN im Gespräch-Sendungen zum Nachhören findest du unter: https://cba.fro.at/series/von-unten-im-gespraech

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
12:35  

pussy*whipped

13:00

Sun People Radio Show

Elektronische Clubmusik von Sun People

15:00  

Szenenwechsel

16:00  

Anarchistisches Radio

Programmhinweise
    13.08. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie – in Zeiten von Corona
[weiter]

    13.08. 17:00 - 17:30

#Stimmlagen

Sommerpause: Medien, Journalismus und Pressefreiheit in der Corona-Krise
[weiter]

    13.08. 19:00 - 20:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    14.08. 07:30 - 08:00

#Stimmlagen

WH: Sommerpause: Medien, Journalismus und Pressefreiheit in der Corona-Krise
[weiter]

    14.08. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Die Linzer Uni will ein Tierversuchslabor bauen
[weiter]

    14.08. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Corona-Verse (Wh.)
[weiter]

    14.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #29 - Spaziergang Leechwald
[weiter]

    14.08. 12:05 - 12:35

#Stimmlagen

WH: Sommerpause: Medien, Journalismus und Pressefreiheit in der Corona-Krise
[weiter]

    14.08. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 800: KIN (Usmaradio)
[weiter]

    14.08. 15:00 - 16:00

BITCHTIME!

SOMMERPAUSE
[weiter]

    14.08. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

»It is so easy to loose focus at online class meetings«
[weiter]

    14.08. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Hauskultur 2020: Klangzauberei und Hexentanz
[weiter]

    15.08. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Verbindet Lyrik mit Gesellschaftskritik: Uroš Prah
[weiter]

    15.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #29 - Spaziergang Leechwald
[weiter]

    15.08. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Climate Dance
[weiter]

    16.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #29 - Spaziergang Leechwald
[weiter]

    17.08. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

3. Sendung vom 29.4.2014 Thema: „Frühling“
[weiter]

    17.08. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 492
[weiter]

    17.08. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Kitty Wells
[weiter]

    17.08. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

Der Pflege- und Gesundheitssektor in der Krise
[weiter]

Aktuelle Kommentare