Women on Air present: Globale Dialoge

Frauen, die am Frieden bauen // Sommerreprise #1

Sendetermin 14.08.2017 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Im Gespräch mit den drei peruanischen Aktivistinnen Roxana Marisol Carpio Almonte (I.S.A.I.A.S), Giuliana Tito Alosilla (CPUR) und Mercedes Consuelo Solis Cure (Centro Loyola Ayacucho) diskutieren wir über den bis heute nachwirkenden bewaffneten Konflikt in Peru, die Rolle der Medien in Peru und wieso Frauen im Wiederaufbau und in der Verarbeitung des Konflikts als Protagonistinnen neue Rollen in der Gesellschaft übernehmen.

Die StudiogästInnen waren im Rahmen eines DKA-LernEinsatzes (Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar) in Österreich.

Gäste: Mercedes Consuelo Solis Cure, Giuliana Tito Alosilla, Roxana Marisol Carpio Almonte

Sendungsgestaltung: Simone Peter
Technik: Helga Neumayer

Die Sendung ist eine Wiederholung vom 15. September 2015.

*** Im Jahr 2017 legt die Redaktionsgruppe „Women on Air“ ihren Schwerpunkt auf das Thema „Frieden und Nachhaltigkeit“. Mehr Infos zum Jahresthema gibt’s unter: http://o94.at/orangerie/globale-dialoge/17-frieden-und-nachhaltigkeit/ ***

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!