genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Frauen*volksbegehren 2.0 - Interview mit einer der Sprecherinnen | Queer-feministische Organisierung gegen den G20 Gipfel | Kaya

Sendetermin 21.05.2017 17:00 bis 18:00
F P Q de en
Feature/Magazin

Genau vor 20 Jahren, nämlich 1997 gab es das Frauenvolksbegehren in Österreich. Es wurde damals von über 600.000 Menschen unsterstützt. Von den 11 Forderungen wurden bis dato genau 2 umgesetzt. Jetzt gibt es das Frauenvolksbegehren 2.0. In der neuen Ausgabe der genderfrequenz haben wir mit Teresa Havlicek, einer der drei Sprecherinnen des Frauenvolksbegehrens 2.0, über die neuen Forderungen und die Möglichkeiten der Unterstützung gesprochen.

Bild: Kristina Satori

 

Am 7. und 8. Juli findet der G20 Gipfel in Hamburg statt. G20 steht für die Gruppe der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer. Wie immer bei Gipfeltreffen wurden auch beim heurigen G20 Treffen in Hamburg Gegenproteste angekündigt. Es wird mit mehreren zehntausend Teilnehmer*innen gerechnet. 

https://www.g20hamburg.org/

Und es gibt auch eine queer-feministische Organisierung gegen den G20 Gipfel. "Frequenz A" hat Personen aus dieser Orga interviewt. "Eine spezifisch FLTI* Organisation gegen den G20 ist wichtig, denn wenn sich die G20 'Frauenförderung' auf die Agenda schreiben, bedienen sie ausschliesslich das binäre Geschlechtersystem. Sie sind weder daran interessiert, Geschlechter spezifische Unterdrückungsformen zu beseitigen, noch erkennen sie Trans*- und Inter*Identitäten an."

https://fmnsm.blackblogs.org/

Link zum gesamten Interview: http://www.freie-radios.net/82710

Außerdem gibt's wie immer "umagaunan mit Kaya - Die feministische Kolumne für deine Alltagsgeschichten".

 


 

 

Information zur Sendereihe

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!
Geschlechterpolitische Beiträge der genderfrequenz-Redaktion

Die genderfrequenz-Redaktion ist ein offenes Kollektiv. Wenn du Interesse an queer-feministischen Themen hast und gerne Radiomachen möchtest, melde dich bei uns per Mail: genderfrequenz[at]gmx.at

Den genderfrequenz Podcast findest du unter: http://cba.fro.at/series/966

genderfrequenz auf FB: https://de-de.facebook.com/genderfrequenz/


"Umagaunan mit Kaya" ist die queer-feministische Kolumne für deine Alltagsgeschichten der genderfrequenz.


"In unserem Alltag begegnen uns oft Diskriminierungen und Unterdrückungen, weshalb wir euch dazu aufrufen, eure Alltagsgeschichten an uns zu schicken. Wir sind der Meinung, dass niemand alleine einen Weg finden muss, damit umzugehen. Dabei ist es egal, ob es sich um Sexismus, hate speech (hassrede), Rassismus, Diskriminierungen aufgrund einer Behinderung oder deines Aussehens handelt. Wir freuen uns natürlich auch über positive Nachrichten, wenn du Handlungsmöglichkeiten für dich entdeckt hast oder Erfahrungen weitergeben möchtest."


Du hast etwas selbst erlebt, gesehen, davon gehört oder gelesen, was du gerne mit den Kayas teilen möchtest? Dann schreib uns auf unserer 
Facebookseite eine PM, eine Mail an umagaunanmitkaya[at]riseup.net oder wirf deine Geschichte ins Postkastl des Funkhaus in der Schönaugasse 8, 8010 Graz.
                                

 

genderfrequenz Redaktion


Teile diese Seite!