Das rote Mikro

Zweite Chance für Coinflip Cutie

Sendetermin 19.03.2018 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Die Grazer Band Coinflip Cutie, die nach eigener Definition alternativen Acoustic Rock anglophiler und frankophiler Prägung spielt, wurde 2011 gegründet. Als 2012 das erste Album erschien, hatte das Quartett noch eine andere Besetzung. Bis heute dabei sind nur Frontman Tom Reiterer und die Keyboarderin Joey Pirker. Jetzt spielt Antoine Barrault den Bass und Andi Pigl bedient das Schlagzeug. Alle vier haben ganz unterschiedliche Brotberufe; was sie verbindet, ist die Liebe zur Musik.

Anfang März 2018 ist das zweite Album von Coinflip Cutie beim Label Pumpkin Records erschienen: "Second Chance". Tom Reiterer, Sänger, Gitarrist und Songwriter der Band, stellt die neue Platte vor.

Hinweis: Am Donnerstag, 8. April 2018, präsentiert Coinflip Cutie das Album im Wiener Chelsea.

Zum Nachhören: Once I dreamed: Die junge Grazer Band Coinflip Cutie (Mai 2012)

 



 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!