Das rote Mikro

Vatersuche: Neue Romane von Zdenka Becker und Manfred Rumpl

Sendetermin 14.05.2018 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Die Romane von Zdenka Becker und Manfred Rumpl erzählen ganz unterschiedliche Geschichten und haben dennoch etwas gemeinsam: In Beckers „Samy“ und Rumpls „Finns Irrfahrt“ stehen die Krisen Jugendlicher im Mittelpunkt, die ohne Vater aufgewachsen sind.

Zdenka Becker und Manfred Rumpl lesen aus ihren Büchern und geben Auskunft über deren Entstehungsgeschichte.

Bücher: Zdenka Becker: Samy, Verlag Gmeiner 2018 + Manfred Rump: Finns Irrfahrt, Verlag Picus 2018. Rezension „Finns Irrfahrt“ von Béatrice Wälti-Fivaz (Link funktioniert nicht richtig, man muss in der Suchleiste den Buchtitel eingeben, dann kommt die Rezension)

Musik: Pippo Corvino: "Another World", 2018




Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!