Das rote Mikro

Neue Bücher von Susanne Gregor und Milena Michiko Flašar

Sendetermin 02.07.2018 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Susanne Gregor hat ihren Erzählband "Unter Wasser" (Droschl) und Milena Michiko Flašar den Roman "Herr Katō spielt Familie" (Wagenbach) im Literaturhaus Graz vorgestellt. Ausschnitte aus dem Abend sind in dieser Sendung zu hören.

Rezensionen:
"Warum das mit den Beziehungen nicht so einfach ist, zeigt Susanne Gregor in ihrem Erzählband." Von Alexander Wagner, FM4 12.03.2018 + "In ihrem neuen Erzählband knüpft Susanne Gregor mit verschiedenen Spielarten gescheiterter Beziehungen an ihre beiden ersten Romane ‚Kein eigener Ort‘ und ‚Territorien‘ an." Von Beatrice Simonsen, literaturhaus.at, 13. Februar 2018

"Milena Michiko Flašar lässt ihre Figuren neue Lebensrollen ausprobieren." Von Paul Jandl, Neue Zürcher Zeitung, 11.04.2018 + "Vom Wunsch, die Welt gegen die Wand zu werfen." Von Stefan Gmünder, Der Standard, 09.02.2018

Musik: Antonello FiammaImperfections, Eigenverlag 2017 (Geb. 1991 in Bari, lebt in Mailand, wurde 2014 als “Best Italian Rising Guitar Player” ausgezeichnet)

 



Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!