Das rote Mikro

Dagmar Formann: Der Siebenschläfer

Sendung am 16.06.2018 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

Die Wiener Logopädin, Psychotherapeutin und Fotografin hat 2017 einen Roman veröffentlicht, der viel mehr Beachtung verdient hätte, als er bisher bekommen hat.

Dagmar Formann erzählt in Der Siebenschläfer eine Geschichte, deren Thema in unserer immer älter werdenden Gesellschaft immer mehr Menschen betrifft: Pflegebedürftigkeit im hohen Alter. Sie schreibt über das heikle Thema in all seiner Härte, beschreibt aber auch Momente der Hoffnung, des Lachens und der Zuversicht. Und sie tut das auf eine Art, die für ein literarisches Debut erstaunlich ist. Sie erzählt eindringlich, spannend, genau und dennoch diskret, in manchen Passagen poetisch.

  • Der Roman ist ein Kammerspiel, er kommt mit einem einzigen Raum und vier Personen aus: dem alten Doktor, seit Jahren bettlägrig, seiner Frau, die ihn pflegt, dem Hausarzt, der dann und wann vorbeischaut, und last but not least der Pflegehelferin, die die Frau des Doktors unterstützt.

Beim Lesen hat man schnell das Gefühl, man sei dabei, man sieht die Szenen förmlich vor sich und kann nachvollziehen, was in einem alten Menschen vorgeht, der jahrelang ans Bett gefesselt ist, auf die Hilfe anderer angewiesen und ohne Aussicht auf Besserung. Aber auch die Lage derjenigen, die diesen Menschen pflegen, wird einem deutlich vor Augen geführt. Mitgefühl stellt sich ein, ob man will oder nicht.

Dagmar Formann liest einige Ausschnitte aus „Der Siebenschläfer“ und erzählt von der Entstehungsgeschichte des Romans, die mit ihrer eigenen Geschichte eng verknüpft ist.

Das Buch ist im Verlag Seifert erschienen.

Musik: Manu Delago "Made in Silence", SWR 2010 + Monika Stadler "Between Earth, Sea & Sky", EX 737-2, 2007

Weiterführende Links: Rezension von Peter Pisa im Kurier (10.11.2017): Welcher Typ ist man beim Sterben? + Dagmar Formanns Foto-website + Interview mit der Autorin: alterskompetenzen.info

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
00:00  

Simon/off Radioshow

02:00

Musikpool

06:00  

Singing Birds

06:30  

Mit den Ohren lesen und schreiben

Programmhinweise
    23.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

57. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 153, 2018: Miroslava SVOLIKOVA, Bernhard HÜTTENEGGER, Alex
[weiter]

    23.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 438
[weiter]

    23.07. 08:00 - 09:00

Café Willnauer

Was machst du, wenn dein Gast kurz vor der Sendung krankheitshalber absagt?
[weiter]

    23.07. 09:00 - 09:30

Kraftwerksfunk

WH: grazERZÄHLT: über alte und neue Gschichten von und aus der Mur
[weiter]

    23.07. 11:00 - 12:00

c/o

Sie wollen ja nur spielen: RadiopiratInnen, Funkamateure und Games [c/o Basisworkshop]
[weiter]

    23.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Magazinsendung: Engaging boys and men (1) & SDGs what’s in it?
[weiter]

    23.07. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Millennials for Revolution
[weiter]

    23.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Virtuosität und Leidenschaft: Der Geiger Klemens Bittmann
[weiter]

    23.07. 21:00 - 22:00

Tonspur

Frische Musik für die Sommerzeit u.a. mit Dj Koze, Pram, BODEGA, Wand and many more...
[weiter]

    24.07. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Viktor Orbáns dritte Amtszeit – Zur Menschenrechtslage in Ungarn
[weiter]

    24.07. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Grazer Müllgespräche
[weiter]

    24.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Trans Studies | Empowering Encounters with Audre Lorde | Kaya
[weiter]

    25.07. 14:00 - 15:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Syrian Poetry
[weiter]

    26.07. 01:00 - 06:00

Jürgens Nachtschicht

Richard Niederl Live zu Gast im Studio
[weiter]

    26.07. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Restorative Justice - Wiedergutmachende Gerechtigkeit
[weiter]

    26.07. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Geschichte(n) der Flucht
[weiter]

    26.07. 19:00 - 20:00

c/o

Sie wollen ja nur spielen: RadiopiratInnen, Funkamateure und Games [c/o Basisworkshop]
[weiter]

    27.07. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Vegan über die letzten Jahrzehnte
[weiter]

    27.07. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

grazERZÄHLT: über Höhen und Tiefen beim Schützen der frei fließenden Mur
[weiter]

    27.07. 17:30 - 18:00

morgen

Smart Meter - Fluch oder Segen?
[weiter]

Aktuelle Kommentare