Panoptikum Bildung

Karl Marx (1818 – 2018) Leben. Zeit. Werk. Wirkung

Sendung am 26.04.2018 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Das Portrait zum 200. Geburtstag – Jubiläumsausstellung in Trier

Kaum eine Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts ist heute noch so bekannt, aber auchso umstri tten und missverstanden wie Karl Marx. Wer verbirgt sich hinter dieser bedeutenden politischen Reizfigur und wie könnten die Ideen von Marx aus heutiger Sicht interpretiert werden?

Zwei Jubiläumsausstellungen, „Leben. Werk. Zeit“ und „Stationen eines Lebens“, werden am 5. Mai 2018 zum 200. Geburtstag in seiner deutschen Geburtsstadt Trier eröffnet. Sie beleuchten ein lebendiges Bild des Menschen hinter der Ikone, das gebrechliche Gesellschaftskonstrukt zu seinen Lebzeiten und die Aktualität seines Wirkens im 21. Jahrhundert. Zusätzlich werden zwei Partnerausstellungen eröffnet.

Karl Marx gilt als einflussreicher Theoretiker, dessen Schriften die Arbeiterbewegung des 19. und 20. Jahrhunderts – insbesondere die sozialistisch-kommunistischen Bewegungen – auf unterschiedliche Weise geprägt haben. In der modernen Volkswirtschaftslehre gilt er als Nationalökonom. Er beeinflusste die Philosophie ebenso wie
die Geistes- und Sozialwissenschaften, wobei sein Theorieansatz in verschiedenen Disziplinen meist als „marxistische Theorie“ gelehrt wird.

Im Studiogespräch erläutert Prof.in Dr.in Beatrix Bouvier, die  wissenschaftliche Leiterin der Karl Marx Ausstellung in Trier, lebensbiografische Stationen, wirft einen Blick in die Gesellschaft des 19. Jahrhunderts, verdeutlicht bedeutende Werke und diskutiert Auswirkungen auf die Gegenwart.

 


 

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

06:30  

Die Neue Stadt

07:30  

VON UNTEN

Programmhinweise
    20.06. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: The first Gaypride was a Riot | #Yachtfleet gegen Kriminalisierung von Seenotrettung | Repression vor Start von Ende Gelände
[weiter]

    20.06. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

DIE KRAFT DER BEGRIFFE von A bis Z – Teil 2
[weiter]

    20.06. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: The first Gaypride was a Riot | #Yachtfleet gegen Kriminalisierung von Seenotrettung | Repression vor Start von Ende Gelände
[weiter]

    20.06. 19:00 - 20:00

c/o

Ein Tag in meinem Leben [c/o Volkshochschule Basisbildung]
[weiter]

    21.06. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Agrarförderungen für Tierfabriken und Schlachthöfe
[weiter]

    21.06. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Mic Crenshaw (Wh.)
[weiter]

    21.06. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    21.06. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

Wohnraum und Staatsverweigerer
[weiter]

    22.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Von der Hallucination Company zum Solisten: Mario Berger, Gitarrist
[weiter]

    24.06. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

69. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 157) auf Radio HELSINKI: Gabriele LANGMANTEL, Osw
[weiter]

    24.06. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 462
[weiter]

    24.06. 11:00 - 12:00

c/o

Hörspielworkshop mit der Modellschule Graz
[weiter]

    24.06. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Josef Klammer, Schlagzeuger und Elektronik-Pionier
[weiter]

    25.06. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: WH: LOVE MUSIC! HATE RACISM, FASCISM AND SEXISM!
[weiter]

Aktuelle Kommentare