Werkstatt-Radio

Quo Vadis, Demokratische Republik Kongo

Sendung am 17.11.2018 16:00 bis 17:00
U P

Feature/Magazin

Die Demokratische Republik Kongo, eine vergessene Nation im Herzen Afrikas

Ein lebhafter Vortrag der Politikwissenschaftlerin Dr. Salua Nour (Otto Suhr Institut der FU Berlin) im Rahmen der Veranstaltung „Kongo – quo vadis?“, die am 3.3.2018 in Linz auf Einladung einer Veranstaltergemeinschaft stattfand (Solidarwerkstatt Österreich, Volkshilfe Flüchtlings- und Migrationsbetreuung GmbH, Licht am Horizont Ried, Dorf TV Linz). Die Geschichte des Kongos ist ebenso unfassbar wie zumeist unbekannt: es ist eine Geschichte des Raubes und der Plünderung, zuerst durch Könige und dann – bis in die Gegenwart herauf – durch kapitalistische Industriekapitäne. Vornehmlich Herren aus Europa trugen und tragen Armut, Hunger, Waffen und Gewalt in dieses Land.

Im Anschluss daran erzählt Solidarwerkstatt-Aktivist Gerald Oberansmayr aus eigener Erfahrung darüber, wie Konzerne, die in Geschäfte in der DR Kongo verstrickt sind, auch in Österreich versuchen, Kritik mundtot zu machen.

Musik: AXIAL

Sendung der Solidar-Werkstatt Österreich

 

Die Sendung der Solidar-Werkstatt Österreich informiert über nationale und internationale Geschehnisse hinsichtlich Gesellschaft, Politik, Krieg und Frieden. Für eine solidarische und weltoffene Gesellschaft.

Übernahme von Radio FRO, dem freien Linzer Stadtradio.

 

Rudolf Schober
Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://www.solidarwerkstatt.at/

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Memory Lane

Quer durch die Bank aus dem Sendungsarchiv von Radio Helsinki

08:00  

Werkskantine

10:00  

Jazz-News

Programmhinweise
    20.04. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Hingabe, Einfallsreichtum und ungezwungene Virtuosität: TROI
[weiter]

    20.04. 16:00 - 17:00

Werkstatt-Radio

Wenn Autofahren ins Blut übergeht, in Ghana
[weiter]

    20.04. 23:30 - 01:30

Club Station

Drum'n'Bass (Wiederholung vom 31.12.2016)
[weiter]

    21.04. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Grrrls to the Front
[weiter]

    22.04. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Wir wollen nicht berühmt sein, wir wollen was verändern!
[weiter]

    22.04. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

KZ-Gedenkstätte Gusen, Teil 2/2
[weiter]

    22.04. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: The #MeToo Movement
[weiter]

    22.04. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Portrait Martin Schaberl, Gitarrist und Komponist
[weiter]

    22.04. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

Dada ist Politik Politik ist Dada
[weiter]

    23.04. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: KZ-Gedenkstätte Gusen, Teil 2/2
[weiter]

    23.04. 08:30 - 09:30

Sammelsurium

*WH* enter <--'
[weiter]

    23.04. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: KZ-Gedenkstätte Gusen, Teil 2/2
[weiter]

    23.04. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

„Lesbresso – what shalls“ Der offene Lesbentreff in Linz
[weiter]

    23.04. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#218 Welt-Amateurfunktag
[weiter]

    23.04. 19:00 - 20:00

Blues Up

Blues UP: Gospelblues
[weiter]

    23.04. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

67. Sendung: Hörspiel „FERNWEH“ von Gerhard Weißensteiner und seinem Leseteam
[weiter]

    24.04. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet Wiederholung
[weiter]

    26.04. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Time Talks: J. Kēhaulani Kauanui (Wh.)
[weiter]

Aktuelle Kommentare