Women on Air present: Globale Dialoge

Claim the Waves-Feministische Radiotage

Sendetermin 13.09.2018 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

Die feministischen Radiotage wurden von 19. bis 22. Juli in Zürich von „LoRa“ abgehalten: Radio LoRa ist ein nicht-kommerzielles Lokalradio für den Grossraum Zürich und das älteste Gemeinschaftsradio der Schweiz. Die feministischen Radiotage waren ein Raum für Frauen* Trans* Inter* und Genderqueers* um gemeinsam Perspektiven zu diskutieren und Radio als Ausdruck und Mittel feministischer Bewegungen weiterzuentwickeln. Journalistinnen von den verschiedensten Medien diskutierten: Wie schaffen wir eine feministische Öffentlichkeit in den Medien? Was bedeuten feministische Perspektiven im Journalismus?

Mit Beiträgen von:

http://www.lora.ch/

https://rdl.de/

http://www.radioblau.de/

https://o94.at/radio/sendereihe/radio-grille/

Sendungsgestaltung: Tania Napravnik

Mehr Infos unter:

https://claimthewaves.noblogs.org/programm/

https://rdl.de/beitrag/nekane-txapartegi

 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!