Women on Air present: Globale Dialoge

Frauen*volksbegehren 2.0 - Wiederholung vom 13.10.2017

Sendetermin 12.02.2018 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Die Unterstützungserklärungen des Frauenvolksbegehrens 2.0 können ab heute, 12. Februar auf jedem Gemeindeamt unterschrieben werden. Ebenso möglich ist eine Unterschrift mit Handysignatur und Bürger*innenkarte: https://frauenvolksbegehren.at/wo-unterschreiben/

Interview mit Teresa Havlicek

Teresa Havlicek, eine der Sprecher*innen des Frauen*volksbegehrens 2.0, stellt die Forderungen und Arbeit der Initiative vor:
Was ist überhaupt ein Volksbegehren? Welche Ziele hat das Frauen*volksbegehren 2.0? Warum ist der österreichische Staat so sexistisch? Diese und viele weitere Fragen werden im Laufe der Sendung besprochen.
Einen besonderen spannenden Einblick gibt uns Teresa in die Problematik der derzeitigen Organisation von Pflege, da sie momentan die Expertin der Gruppe zum Thema Pflege verkörpert.

Sendungsgestaltung: Hannah Hieber (in Ko-Operation mit Tania Napravnik)


Musik:
Siesta – Jahzzar
Ketsa – My Happy Place
Ketsa – Humm
Ketsa – World’s EdgeSprache: Deutsch

 


 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!