Women on Air present: Globale Dialoge

Speaking out loud – Empowerment through community based media

Sendung am 22.10.2018 13:30 bis 14:30
F U P

Feature/Magazin

Teil 1

Was könnte ein besserer Ort sein, um unser Erasmus+ Projekt „Speaking out loud – Empowerment through community based media“ vorzustellen, als das Radio. Wir das sind Frauen*solidarität in Wien, The Panjabi Centre/Desi Radio in London und das Cyprus Community Media Centre in Nicosia.

Community-Medien sind ein wirkungsvolles Mittel, mit dem sich Menschen oder Gruppen, die in den Mainstream-Medien nicht so oft vorkommen, Gehör verschaffen können. Genau dort haben wir mit unserem Projekt angesetzt und gefragt, wie kann man Community-Medien und speziell Radio für die Stärkung von Frauen*rechten, die Selbstrepräsentation von Migrant_innen und zur Friedensbildung nutzen. Dafür haben wir uns in Österreich, Zypern und Großbritannien getroffen, Workshop-Erfahrung dazugewonnen, die Workshop-Teilnehmer_innen und uns selbst empowert, neue Inspiration bekommen und viele Kontakte geknüpft. Aus diesen Begegnungen sind neun Radiobeiträge entstanden. Das Projekt, unsere Workshops sowie die Begegnungen und Erfahrungen in Wien, Nicosia und London möchten wir in einer zweistündigen Sondersendung der Sendereihe „Globale Dialoge“ auf Radio ORANGE 94.0 präsentieren.

In Teil 1 präsentieren wird die Beiträge rund um Globale Feministische Bewegungen (Intro: The Globale Feminist Movement(s), Portrait Frauen*solidarität and WIDE) sowie die ersten Beiträge rund um Migration und Repräsentation (Intro: Southall and Immigration, The Panjabi Centre). Nächste Woche hören Sie den zweiten Teil unserer Projektpräsentation.

Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören! Vielleicht kommen Sie ja auf den Geschmack und bekommen Lust, selber Radio zu machen!

In der Sendung zu Wort kommen Ernst Gesslbauer (NA Erasmus+/OeAD), Ann Kaye (The Panjabi Centre – Desi Radio), Natalie Konyalian (Cyprus Community Media Centre) and Petra Pint (Frauen*solidarität)

Sendungsgestaltung: Petra Pint (Frauen*solidarität)

Weitere Infos zum Projekt und den Beiträgen der CD finden Sie unter: http://www.frauensolidaritaet.org/erasmusplus

The project is funded by: Erasmus+ of the European Union
***This radio show will be conducted with the financial assistance of the European Union. The contents of this show are the sole responsibility of Frauen*solidarität, CCMC and Desi Radio and can under no circumstances be regarded as reflecting the position of the European Union.***

Solidarität ist weiblich und international

WOMEN ON AIR

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/

Programm derzeit
17:00  

pussy*whipped

18:00

Radio Stimme

Life is indeed strange … Feminismus, Queerness und Rassismus in Video Games

19:00  

What's the matter

20:00  

freigangproduktionen

Programmhinweise
    26.09. 20:00 - 21:00

freigangproduktionen

Frauenkörper
[weiter]

    26.09. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Presents: NU
[weiter]

    27.09. 11:00 - 11:30

Netzrauschen

Digitale Diktaturen
[weiter]

    27.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    27.09. 15:00 - 16:00

Probebühne

Basis Workshop Live
[weiter]

    27.09. 22:00 - 00:00

fixe

Café Wolf Sampler Volume One
[weiter]

    28.09. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

    28.09. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 495
[weiter]

    28.09. 11:00 - 12:00

c/o

Im Kampf gegen Tollwut - World Rabies Day 2020 [c/o COCOYOC]
[weiter]

    28.09. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Feministische Perspektiven auf Weltverhältnisse- Fokus: Solidarität
[weiter]

    28.09. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Hoyt Axton
[weiter]

    28.09. 19:00 - 19:30

Economic Update

Growing Left Public Voices
[weiter]

    28.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Ausblick auf das folk.art-Festival 2020
[weiter]

    29.09. 06:00 - 06:30

Lange Lieder

Lange Lieder #153 - Juliette Greco (Wh.)
[weiter]

    29.09. 09:30 - 10:00

morgen

Einfach raus (Wdh.)
[weiter]

    29.09. 13:00 - 14:00

Trans*genderradio

Corona | Moria | Hausprojekt Liebig 34 in Berlin | Bayern | Buchrezension: Noa Saw - Die schwarze Madonna
[weiter]

    29.09. 14:00 - 15:00

Probebühne

Tag des indigenen Widerstandes
[weiter]

    29.09. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Corona und Hygiene – allgemeine Hygiene (WH der Sendung vom 16.04.2020)
[weiter]

    29.09. 16:30 - 17:00

literadio on air


[weiter]

    29.09. 20:00 - 21:00

Villa Kunterbunt mit Tona Ronjason

Family-Time
[weiter]

Aktuelle Kommentare