das mensch. gender_queer on air

internationaler tag gegen faschismus und antisemitismus mit claudia globisch (09.11.2017)

Sendetermin 20.11.2018 13:00 bis 14:00
U P Q de
Feature/Magazin

liebes mensch,


in dieser sondersendung zum internationalen tag gegen faschismus und antisemitismus ist claudia globisch bei uns zu besuch. claudia globisch ist soziologin & beschäftigt sich u.a. mit antisemitismus und rechtsextremismus und ist organisatorin der veranstaltungsreihe die dynamiken der gegenwärtigen rechten. sie spricht mit uns über antisemitismus, rechtsextremismus und rechtspopulismus und deren typische argumentationsmuster.

weitere infos zur veranstaltungsreihe „die dynamik der gegenwärtigen rechten“ https://www.uibk.ac.at/…/a4-folder-6seitig-vortragsreihe-di…
& zum nachhören: https://cba.fro.at/s…/die-dynamik-der-gegenwaertigen-rechten

 

musik:

bernadette la hengst – wem gehört die parkbank

konstantin wecker mit asp spreng, cetin oraner, conchita wurst & pippo pollina- sage nein!

ton steine scherben – mein name ist mensch

 


 

Information zur Sendereihe

das mensch. gender_queer on air
Geschlechterrolle, Geschlechteridentität & sexuelle Orientierung

Wir nutzen die Sendungen, um meist mit Expert*innen über feministische, geschlechterkritische, geschlechtersensible, antirassistische, antiableistische, antihierarchische, queere, LGBT*I*QA-Thematiken und diskriminierende Macht-strukturen zu sprechen.

Gemeinsam mit eingeladenen Personen stellen wir Einrichtungen, Projekte, Vereine, Initiativen sowie aktivistische Bewegungen vor und nutzen das Medium Radio um über Inhalte zu sprechen, die häufig zu wenig Beachtung bekommen.

Wir versuchen die Sendung abwechslungsreich zu gestalten, weshalb wir für jede Sendung einen anderen Schwerpunkt haben.

 

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/das-mensch-gender_queer-on-air


Teile diese Seite!