VON UNTEN

WH: Internationaler Tag der Romnija/Roma | "United we stand" aus Hamburg zu Repression nach G20-Gipfel | Veranstaltungstipps

Sendetermin 12.04.2018 12:00 bis 12:30
P S de
Nachrichten/Info

#Aktuelle Meldungen

#Zum Internationalen Tag der Romnija/Roma
Was macht arm, was macht reich? Im Zuge einer Ausstellung von Kinderbildern zu diesen beiden Fragen fand am 10.4. die Podiumsdiskussion "Roma-Bilder" in der Notschlafstelle Vinzinest statt. Tina Friedreich und Vinko Cener, beide Prekmurje-Rom*ni, diskutierten mit dem Publikum über bestehende Stereotype ohne jeglichen Realitätsbezug, über die Situation für Romnija/Roma in Österreich, über Eigeninitativen und Möglichkeiten zur Unterstützung. Magdalena und Victoria baten Vinko Cener im Vorfeld der Diskussion um ein Interview für VON UNTEN.

Der Internationale Tag der Romnija/Roma macht seit 1990 jährlich am 8. April weltweit auf die Situation der Romnija/Roma aufmerksam. In den EU-Staaten leben heute rund 12 Millionen Romnija/Roma, sie sind damit die größte Minderheit Europas. Ihr Alltag ist von Diskriminierung und Ausgrenzung geprägt.


#Interview mit "United we stand" aus Hamburg zu Repression nach G20-Gipfel

Bereits im Vorfeld der Proteste zum G20-Gipfel im Juli 2017 in Hamburg forderten konservative Politiker*innen harte Strafe für jene, die das Demonstrationsrecht missbrauchen würden. Als Reaktion auf die bereits angekündigte und noch zu erwartende staatliche Repressionswelle gründete sich die solidarische Initiative "United we stand". Diese unterstützt Gefangene, von Repression Betroffene nach Hausdurchsuchungen, bei Gerichtsverfahren etc.
Magdalena hat für VON UNTEN in Graz mit einem Vertreter von "United we stand" gesprochen.

Link zum Newsletter "Dichthalten"


#Veranstaltungstipps

 

Information zur Sendereihe

VON UNTEN
Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Wir sind mit Euch auf der Straße!

Mit VON UNTEN verschaffen wir vor allem widerständigen und unterrepräsentierten Stimmen Gehör und bieten eine Alternative zu etablierten Nachrichtensendungen. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt bei VON UNTEN auf politischen Themen, kulturelle Themen haben ebenfalls Platz.

Alle Sendungen sind nach der Ausstrahlung online verfügbar. Hier geht's zu den Podcasts.

Die VON UNTEN-Redaktionssitzungen finden (meist) am Donnerstag um 18 Uhr im Funkhaus statt. Bei Interesse: Komm im Funkhaus in der Schönaugasse 8 vorbei und bring Deine Ideen mit!

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at
Website: https://helsinki.at/news/von-unten/


Teile diese Seite!